Freitag, 22. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155927

Kreative Freizeitangebote an Himmelfahrt in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein - jetzt buchen!

Werneuchen, (lifePR) - Ob Video-, Radio-, Tanz, Kunst- oder Fotowerkstätten, Volleyball, Tischtennis, Billard, Kletterwand oder auch Ausspannen am Lagerfeuer - in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in Werneuchen/Wertpfuhl ist einiges möglich. Auch an Himmelfahrt, vom 12. bis 16. Mai 2010, bietet die im idyllischen Grünen gelegene Bildungsstätte viele kreative Freizeitangebote an. Noch gibt es freie Plätze.

Unter dem Motto "Wir gestalten unsere Welt!" können sich Jugendliche zwischen 12 - 17 Jahren an Himmelfahrt für die Kreativwerkstatt anmelden. Auf dem Programm stehen Video-, Radio-, Tanz, Kunst- und Fotowerkstätten oder spannende Erlebnisübungen. Die Kreativwerkstatt kostet 50,- EUR für Übernachtung, Vollverpflegung und Programm.

Die Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein veranstaltet als Haus der außerschulischen Jugendbildung Wochenseminare mit Schülerinnen und Schülern sowie Auszubildenden im Alter von 13 bis 26 Jahren aus Berlin und Brandenburg. Die Jugendbildungsstätte ist mit dem öffentlichen Nahverkehr von Berlin aus in 40 Minuten zu erreichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer