Kosmetiklabel Kiehl’s eröffnet Standort in der Kölner Ehrenstraße

Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Das amerikanische Kosmetiklabel Kiehl's eröffnet einen neuen Standort in der Kölner 1a-Lage Ehrenstraße 51. Auf etwa 75 m² Gesamtfläche bietet das Unternehmen Kosmetikprodukte im Luxusbereich. Einen weiteren Shop betreibt das Label bereits in der Hamburger Mönckebergstraße. Kemper's Jones Lang LaSalle hat Kiehl's bei der Expansion beraten.

Die Marke Kiehl's ist ein Klassiker in Amerika und das Lieblingsprodukt vieler Stars und Stylisten. Die Palette deckt mittlerweile alle Kosmetikbereiche ab und reicht von Gesichts- und Haarpflege, Bodylotion, Parfums bis hin zum Sonnenschutz und zu Pflegeserien für zarte Männer- und Babyhaut. Das Unternehmen blickt auf eine lange Firmengeschichte zurück. 1851 wurde Kiehl's in New York gegründet. Damals machte sich der Apotheker John Kiehl selbstständig um sich ganz auf die Herstellung seiner erfolgreichen Salben zu konzentrieren. Bis 1921 konnte die Familie Kiehl das Unternehmen fortführen, dann wurde es von Irving Morse aufgekauft. Noch bis 2001 führte ein Morse die Firma. Inzwischen gehört Kiehl's zum L'Orèal Konzern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.