Jones Lang LaSalle GmbH übernimmt Center Management für Bonner Fronhofer Galeria

Branchenmix der innerstädtischen Passage mit 15.000 m² Gesamtfläche soll optimiert werden

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Jones Lang LaSalle ist von der Eigentümerin EPF Fronhofer Galeria S.à.r.l. mit dem Property- und Centermanagement der Fronhofer Galeria in Bonn Bad Godesberg beauftragt worden. Die 2004 fertig gestellte Neuentwicklung des früheren Hertie-Kaufhauses umfasst insgesamt rund 15.000 m² Mietfläche. Davon entfallen etwa 6.400 m² auf Einzelhandels- und 6.300 m² auf Büronutzung. Weitere 2.400 m² sind an einen Fitnessanbieter vermietet. Zum Objekt gehören über 270 Stellplätze auf 2 Tiefgaragen-Ebenen. Ankermieter sind H&M, C&A, Deichmann, Benetton, Tchibo und dm-drogerie Markt.

Die Immobilie wird im Asset Management durch die Jones Lang LaSalle Asset Management GmbH betreut, welche eine Optimierung des Branchenmixes sowie attraktive Ergänzungen des bisherigen Mietermixes plant. Neben dem Theaterplatz ist der Fronhof eine der beiden Toplagen im Bonner Stadtbezirk Bad Godesberg. Der Umbau des früheren Hertie zur Fronhofer Galeria hat eine deutliche Aufwertung bewirkt und die Passantenfrequenz in der Innenstadt Bad Godesbergs gesteigert.

Mit der Fronhofer Galeria managt Jones Lang LaSalle derzeit bundesweit 25 Shopping Center mit einer Fläche von rund 570.000 m².
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.