Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65301

Relaunch bei joinR

Die Gestaltung der eigenen Webseite ist jetzt noch einfacher

(lifePR) (Neuss, ) Das Social Webpage Startup joinR (www.joinR.de) präsentiert sich im neuen Gewand. Über die letzten Wochen hinweg haben Programmierer und Grafiker der joinR GmbH daran gearbeitet, den Usern noch mehr Möglichkeiten in Sachen Gestaltung, Programmierung und Funktionen ihrer eigenen Website zu bieten.

"Schöner, schneller und einfacher soll joinR werden und wir finden, dass ist uns gelungen. Für unsere User gibt es neue vorgefertigte Layouts und neue Module, die das Einrichten der eigenen Webseite auf der Plattform viel unkomplizierter macht. Mit der Überarbeitung der Startseite ist diese übersichtlicher geworden und bietet einen besseren Zugriff auf die wichtigsten Bereiche.", so Philipp Götzinger, Geschäftsführer und Mitgründer von joinR.

Auf der Plattform kann jeder Benutzer seine persönliche Webseite ganz nach eigenen Vorstellungen entwerfen. Text-, Bild- und Videomodule können frei angeordnet werden. Unter anderem können die Designs, die Farben, die Schriftarten und -größen sowie die Hintergrundbilder auf der Webseite vom User selbst bestimmt werden. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Damit hebt sich joinR von anderen Social Networks und Homepage Baukasten Systemen ab.

Stefan Pflaum, Geschäftsführer und Mitgründer von joinR über den Relaunch: "Ein Kernelement des Relaunches war es den Homepage-Editor komplett zu überarbeitet. Damit haben wir erreicht, dass es für unsere Mitglieder noch einfacher ist ihre eigene Webseite bei joinR zu gestalten. Darüber hinaus wurden viele neue Homepage-Vorlagen integriert, mit denen wir dem Benutzer Designvorlagen bieten, um Denkanstöße zur individuellen Gestaltung zu geben."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer