Silber für JOI-Design und das me and all hotel kiel

Mit dem Interior Design Konzept ergattert JOI-Design die Silbermedaille beim DRIVENxDESIGN Award Programm

(lifePR) ( Hamburg, )
Beim DRIVENxDESIGN Award Programm werden einzigartige Projekte gewürdigt, die den Mut, die Vielfalt und die Exzellenz von Interior Designern in den Mittelpunkt stellen. JOI-Design gewinnt mit dem Innenarchitekturkonzept für das me and all hotel in Kiel in der Kategorie ‚Interior Design – Hospitality‘ die Silbermedaille beim ‚Berlin Design Award 2021 by DRIVENxDESIGN‘.

Das Design für die neue Boutique- und Lifestyle-Marke von Lindner Hotels AG überzeugte die Jury mit seinem charakterstarken Look. In Kiel trifft urbaner ‚natural chic‘ auf roughen Werft-Charakter.

Corinna Kretschmar-Joehnk, Gründerin und Partnerin von JOI-Design erklärt:"Wir leben und arbeiten derzeit in aufregenden Zeiten, und deswegen freuen wir uns riesig über diese Auszeichnung und sind dankbar für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem

Team von Lindner Hotels AG und der Crew vom me and all hotel kiel."

Das Interior Design Konzept wurde im Rahmen der sogenannten ‚Elevate Hope‘-Kampagne für die Awards eigenständig von DRIVENxDESIGN kuratiert und in den Nominierungsprozess hochgewählt. Die ‚Elevate Hope‘-Kampagne wurde ins Leben gerufen, um aufstrebende Designer und Projekte ins Rampenlicht zu rücken. Die Nominierungsgebühren werden dabei von den DRIVENxDESIGN Awards Partnern übernommen.

Andreas Krökel, Vorstand Operations, Sales & Marketing/COO Lindner Hotels AG fasst die Arbeit der Innenarchitekten zusammen:

"JOI-Design hat es perfekt verstanden, unsere architektonische Grundidee auf den Standort Kiel zu adaptieren und mit dem 'Local Hero-Gedanken der me and all hotels' innenarchitektonisch zu verknüpfen."

Die Design-Challenge:

Eine besondere und zugleich herausfordernde Situation: Alle Annehmlichkeiten des öffentlichen Bereichs, die man in einem 3- bis 4-Sterne-Hotel erwartet, finden sich in der offenen Gestaltung des Hotels auf Straßenebene wieder. Es war wichtig, dass sich die Gäste vom Moment ihrer Ankunft an wohlfühlen. Die Lösung: JOI-Design nutzte semi-transparente Raumteiler und unterschiedliche Ebenen, um eine legere Zonierung und gleichzeitig einen natürlichen räumlichen Fluss zu schaffen, der die Besucher intuitiv durch die offene Lobby leitet.

Um ein Abdriften in Richtung Kitsch zu vermeiden, wählte das JOI-Design-Team rund um Senior Interior Designerin Hannah Loch lässige maritime Akzente, die geschickt auf die Nähe zum Wasser und zum Hafen verweisen, während Stahl- und Betonelemente auf den rauen Charakter einer Werft anspielen. Natürliche Materialien und Bezüge zur Natur gehen Hand in Hand und schaffen eine entspannte, unaufgeregte Atmosphäre für Gäste und Locals.

Das me and all hotel in kiel ist bereits das vierte Haus der neuen Lifestyle-Marke der Lindner Hotels AG und zieht seine Gäste mit 164 Zimmern direkt in seinen Bann.

In den Gästezimmern warten große nordische Holzplanken auf dem Boden und hinter dem Bett sowie charakteristisches Schwarzmetall auf die Besucher, und offene Betonwände erinnern an den typisch maritimen Look. Seile mit Klampen wurden als Kleiderhaken neu interpretiert, ein Taucher neben dem hochwertigen Boxspringbett regt zum Träumen an, und ein Meerwasser-blaues Waschbecken im Badezimmer rundet das nautische Ambiente ab. In den gemütlichen Sitzkojen an den Fenstern kann man zudem das bunte Treiben am Hafen und den Kieler Förden beobachten.

Auszug aus laufenden Projekten:

AUTOGRAPH Tegernsee, Germany · FALKENSTEINER Resort Bolzano, Italy · HYATT PLACE - The Circle Zurich Airport, Switzerland · SHERATON & MARRIOTT Frankfurt Airport, Germany · MOXY Budapest, Hungary · Hotel VIERJAHRESZEITEN Iserlohn, Germany · A-ROSA Cruise Ship · FLEMING'S SELECTION Hamburg, Germany · HILTON Munich Airport, Germany · CONGRESS CENTER Hamburg, Germany · OLYMPUS European Headquarters Hamburg, Germany · LUFTHANSA Conference Hotel Seeheim, Germany · ATLANTIS Timmendorf, Germany · VIVANTA Bangalore, India · TAJ HOTEL Holiday Village Goa, India · COURTYARD by MARRIOTT Baku, Azerbaijan · Development of two new brands for MPC MICRO LIVING, Germany.

Auszug aus abgeschlossenen Projekten:

FRASER SUITES Hamburg, Germany · DER ÖSCHBERGHOF Donaueschingen, Germany · LE MÉRIDIEN Hamburg & Munich, Germany · MARRIOTT Munich, Germany· Reichshof CURIO BY HILTON Hamburg, Germany · THE RITZ CARLTON Wolfsburg, Germany · JW MARRIOTT Cannes, France ·  MERCEDES-BENZ Suites London, UK · MERCEDES-BENZ Suites Singapore · MS EUROPA 2 Cruise Ship Suites · STEIGENBERGER Grandhotel Davos, Switzerland· PULLMAN Paris Bercy, France · HILTON Frankfurt Airport, Germany · HYATT PLACE Frankfurt, Germany · MOXY & RESIDENCE INN Frankfurt & Munich, Germany · AC BY MARRIOTT Innsbruck, Austria · HAPIMAG Resort Venice, Italy · LINDNER Resort Mallorca, Spain · LE CLERVAUX Boutique Hotel Clerf, Luxembourg · GINGER Goa, India · CAPRI BY FRASER Leipzig, Germany.

Über me and all hotels

Die me and all hotels sind die Zweitmarke der Lindner Hotels AG. Im Jahr 2015 von den Vorständen Andreas Krökel und Otto Lindner entwickelt, eröffnete das erste Haus im Oktober 2016 in Düsseldorf, im Jahr 2018 folgte der zweite Standort in Mainz, im Mai 2020 das dritte Haus in Hannover und im Juli 2020 in Kiel. Im Jahr 2017 wurde zusammen mit der Hanseatic Group die me & all Hotels GmbH gegründet, um das Wachstum der neuen Boutique-Marke deutlich zu beschleunigen. Es sind bereits weitere Verträge für me and all hotels in zentralen Lagen der Städte Stuttgart, Ulm, Leipzig und Düsseldorf unterschrieben. Die me and all hotels sprechen mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals an, die Leben, Arbeiten und Kommunikation in sympathischer Atmosphäre verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Coworking Cornern. Vintage-Möbel, Accessoires mit Augenzwinkern und neueste technische Ausstattung verbinden dort Funktion und Finesse, Professionalität und Individualität, Luxus und Gemütlichkeit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.