lifePR
Pressemitteilung BoxID: 413015 (Japan Airlines Direktion für Deutschland)
  • Japan Airlines Direktion für Deutschland
  • Roßmarkt 15
  • 60311 Frankfurt am Main
  • https://www.jal.com

Ab dem 1. Juli 2013: neuer JAL Flug Helsinki - Tokyo

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
- Internet an Bord: JAL SKY Wi-Fi jetzt täglich auf den Frankfurt - Tokyo Flügen
- SKY SUITE 777 neue Sitze ab Juli auch zwischen Paris - Tokyo Narita

JAL eröffnet nach 20 Jahren erstmals wieder eine neue Strecke von Japan nach Europa: Tokyo Narita und Helsinki werden mit täglichen Flügen miteinander verbunden. JAL hat ihr europäisches Streckennetz auch um das weitreichende Angebot ihres oneworld® Partners Finnair erweitert. JAL Kunden können somit Flüge in 41 europäische Städte nutzen, die die finnische Fluggesellschaft vom Drehkreuz Helsinki aus anbietet. Mit Mindestumsteigezeiten von nur 35 Minuten gilt Helsinki als ein "Flughafen der kurzen Wege".

JL414 Helsinki - Narita Abflug 17:25 Uhr / Ankunft 9:05 Uhr am nächsten Tag
JL413 Narita - Helsinki Abflug 10:30 Uhr / Ankunft 14:55 Uhr

An Bord erwarten die Passagiere größere Fenster, sanftere LED Beleuchtung, moderne und grosszügige Einrichtung. In JAL Business Class gibt es den SHELL FLAT NEO Sitz in einer Sitzanordnung von 2-2-2, so dass es nur Gang- oder Fensterplätze gibt. Auf dem fast 40 cm großen individuellen Bildschirm geniessen die Passagiere ein umfangreiches und vielfältiges Programm. Die Waschräume sind mit den in Japan bekannten "Washlet"TM Toiletten von TOTO ausgerüstet, die eine Warmwasser-Bidet Funktion haben.

Sowohl Flugplan als auch Flugzeugtyp können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

JAL SKY Wi-Fi, der Internet-Service an Bord, ist jetzt täglich zwischen Frankfurt und Tokyo verfügbar. Außerdem wird auf dieser Strecke nun in First Class die JAL Suite mit Full Flat Bett angeboten sowie in Business Class der SHELL FLAT NEO Sitz.

Ab 16. Juli 2013 wird JAL ihr neues Inflight-Produkt SKY SUITE777, das bereits zwischen London bzw. New York und Tokyo fliegt, auch nach Paris anbieten. Durch neue Sitze werden alle Services in der B777-300ER um eine Klasse aufgewertet.