Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 539458

Die DTM-Homepage im neuen Gewand

Neuer Mediaguide steht zum Download bereit

Wiesbaden, (lifePR) - Rechtzeitig zum Auftakt der neuen Saison wurde die Webseite DTM.com komplett überarbeitet und erscheint im frischen Look. Gleichzeitig wurde auch der Media Guide fertig gestellt und steht ab sofort zum Download bereit.

Lebendig, modern, informativ: Die DTM präsentiert sich im Internet seit dem 28. April in einem völlig neuen Gewand. 15 Jahre DTM-Erfahrung machen die neue Homepage zu einem echten Hochgenuss für Motorsport-Begeisterte. Großzügig gestaltete Slide-Elemente und eine übersichtliche Menüführung leiten die Nutzer ansprechend und intuitiv über die neue Internetseite.

Der neue Auftritt besticht durch eine Optik, die die Faszination der DTM widerspiegelt. Eine großflächige, aussagekräftige Bebilderung verleiht den Artikeln und Themen einen lebendigen Look. Info-Grafiken, Videos, Bildergalerien und diverse Live-Elemente liefern zusätzlichen Mehrwert.

Alle Renntermine, Tickets, Informationen zum Rahmenprogramm, Streckeninformationen, Fahrer- und Teamprofile, aufbereitete Statistiken, die DTM in den Sozialen Netzwerken sowie aktuelle News und eine umfangreiche Live-Berichterstattung an den Rennwochenenden - all das und vieles mehr ist unter den sechs Hauptmenüpunkten bequem zu finden.

Neue Features zu den Rennen

Ein außergewöhnliches Live-Erlebnis wird an den Renntagen angeboten. Unter dem Menüpunkt "Live" stehen neue Features zur Verfügung, die es den Nutzern ermöglichen, tiefer in die Welt der Fahrer, Teams und Hersteller einzutauchen.

Neben den Livestreams zu den beiden Qualifyings und Rennen am Samstag und Sonntag haben die Zuschauer die Möglichkeit, sich per Video mit drei verschiedenen Onboard-Kameras in die Fahrzeuge zu schalten. Eine weitere Option bietet der Datenmonitor. Auf diesem können die verschiedenen Fahrzeugdaten wie Geschwindigkeit oder Drehzahl verfolgt werden. Auch das detaillierte Livetiming ist im Datenmonitor abrufbar.

Eine besonderes Angebot stellt die Funktion des "DTM Driver's Seats" dar. Bei dieser Option wird ein Fahrer an einem Renntag genauer unter die Lupe genommen - Livebilder von der Rennstrecke, Interviews und Hintergründe inklusive. Zum Auftakt in Hockenheim wird am Sonntag (3. Mai) der ehemalige Formel 1-Fahrer Timo Glock im "DTM Driver's Seat" platznehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Farfus fährt im 18. BMW Art Car in Macau auf Rang vier - Mostert und Wittmann folgen auf den Plätzen fünf und sechs

, Sport, BMW AG

. • Starke Aufholjagd von Augusto Farfus vom Ende des Feldes. • Chaz Mostert und Marco Wittmann holen Top-6-Platzierungen für AAI. • BMW Art...

BMW Motorsport absolviert in Le Castellet 24-Stunden-Dauerlauf mit dem neuen BMW M8 GTE

, Sport, BMW AG

. Dreitägige Testfahrten im südfranzösischen Le Castellet. Langstrec­kentest steht im Mittelpunkt. Martin Tomczyk, António Félix da Costa,...

Augusto Farfus feiert mit dem 18. BMW Art Car Platz zwei im Samstagsrennen von Macau - Chaz Mostert wird Fünfter

, Sport, BMW AG

. Augusto Farfus erringt mit dem #18 BMW M6 GT3 Podestplatz im Qualifikationsrennen für den FIA GT World Cup. Chaz Mostert beendet erstes Rennen...

Disclaimer