Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665066

CVC Capital Partners Fonds V verkauft seine ista-Anteile

Essen, (lifePR) - CVC Capital Partners („CVC”) gibt bekannt, dass sich CVC Fonds V auf den Verkauf seines Mehrheitsanteils an ista, einem der weltweit führenden Energieeffizienzdienstleister, mit Cheung Kong Property Holdings Limited ("CKP") geeinigt hat. Gesellschafter der ista soll ein Joint Venture von CKP und CK Infrastructure Holdings Limited („CKI“) werden, das sich derzeit in Gründung befindet.

ista ist einer der weltweit führenden Immobiliendienstleister zur Erhöhung der Energieeffizienz von Gebäuden. Durch die individuelle Erfassung, Visualisierung und transparente Abrechnung von Verbrauchsdaten unterstützt man Hauseigentümer, Immobilienverwalter und deren Mieter, Energie, CO2 und Kosten einzusparen.

Als Grundlage dafür nutzt ista ein Portfolio modernster Hardwarekomponenten zum Energiedatenmanagement. Dazu gehören digitale Heizkostenverteiler, Wasserzähler, Wärmezähler sowie die entsprechenden Kommunikationssysteme. Darüber hinaus leistet ista mit funkbasierten Rauchwarnmeldern und Trinkwasseranalysen einen wesentlichen Beitrag zur Mietersicherheit in Gebäuden.

ista beschäftigt über 5.400 Mitarbeiter und betreut mehr als 12 Millionen Wohnungen und Gewerbeimmobilien in 24 Ländern.

Marc Strobel, Partner bei CVC, kommentiert: „Es war uns eine Freude, in den vergangenen 14 Jahren mit ista zusammen zu arbeiten, nachdem wir 2003 erstmals mit Fonds III in ista investiert hatten. Im Laufe dieser engen Partnerschaft hat sich ista von einem auf den deutschen Markt fokussierten, analogen Unternehmen in einen hoch digitalisierten, europäischen Energieeffizienz-Champion weiterentwickelt. Während der Markt für Energieeffizienzdienstleistungen in Deutschland und Europa nun weiter wächst, ist ista mit seinem starken Management und dem überragenden Produktangebot bestens aufgestellt, um von diesem Wachstum zu profitieren. Für die Zukunft wünschen wir Thomas Zinnöcker und seinem Team nur das Beste.“

Thomas Zinnöcker, Chief Executive Officer von ista, sagt: „Wir bedanken uns bei CVC für die großartige Unterstützung in all den Jahren. Von Anfang an hat CVC das Potential unseres Unternehmens erkannt und gemeinsam mit uns ista zu dem gemacht, was es heute ist. Wir freuen uns sehr, diese erfolgreiche Entwicklung nun mit unserem neuen Gesellschafter weiter fortzusetzen. Wir werden unseren Kunden weiterhin dabei helfen, ihre Immobilien nachhaltig zu bewirtschaften und dadurch wertvoller zu machen. Mit effizienten Prozessen und einer digitalen Infrastruktur kombiniert mit Services vor Ort arbeiten wir gemeinsam am Erfolg.”

Der Abschluss der Transaktion steht unter dem üblichen Vorbehalt einer wettbewerbsrechtlichen Genehmigung und wird für das vierte Quartal 2017 erwartet.

Über CVC Capital Partners

CVC Capital Partners ist eine der weltweit führenden Private-Equity- und Anlageberatungsgesellschaften. 1981 gegründet, beschäftigt das Unternehmen heute über 430 Mitarbeiter in 24 Büros in Europa, Asien und Amerika. Aktuell verfügt CVC von einigen der weltweit führenden institutionellen Investoren über ein Fondsvolumen von mehr als 105 Mrd. US$ für seine Private-Equity- und Kreditfonds. Zusammengenommen verwaltet CVC derzeit mehr als 60 Mrd. US$ an investiertem Vermögen. CVC-Fonds sind zurzeit an über 50 Unternehmen weltweit beteiligt, die an zahlreichen Standorten mehr als 285.000 Menschen beschäftigen. Zusammengerechnet kommen diese Portfoliounternehmen auf einen Gesamtumsatz von über 55 Mrd. US$. Weitere Informationen zu CVC finden Sie auf: www.cvc.com

 

ista International GmbH

ista ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Verbesserung der Energieeffizienz im Gebäudebereich. Mit unseren Produkten und Services helfen wir, Energie, CO2 und Kosten nachhaltig einzusparen. ista hat sich dafür auf das Submetering spezialisiert, also auf die individuelle Erfassung, Abrechnung und transparente Visualisierung von Verbrauchsdaten für Mehrfamilienhäuser und gewerbliche Immobilien. Als Grundlage nutzen wir ein Portfolio modernster Hardwarekomponenten zum Energiedatenmanagement. Dazu gehören funkbasierte Heizkostenverteiler, Wasserzähler, Wärmezähler sowie entsprechende Montagesysteme. Das Unternehmen beschäftigt in 24 Ländern weltweit über 5.400 Menschen und unterstützt rund zwölf Mio. Nutzeinheiten (Wohnungen und Gewerbeimmobilien) bei der Einsparung wichtiger Ressourcen. 2016 erwirtschaftete die ista Gruppe einen Umsatz von 850,4 Mio. Euro. Mehr Informationen unter www.ista.de und inside.ista.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD erweitert Kooperation mit MIRDC in Taiwan

, Energie & Umwelt, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD unterzeichnete ein Memorandum of Understanding (MoU) mit dem taiwanesischen Metals Industry Research & Development Center (MIRDC), der...

Ein Kernobst im Zentrum der Aufmerksamkeit

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Der Pomologische Schau- und Lehrgarten Döllingen steht am 24. September zum 23. Mal ganz im Zeichen des Lieblingsobstes der Deutschen. Nach der...

Tag der Regionen 2017 unter dem Motto: "Wer weiter denkt - kauft näher ein"

, Energie & Umwelt, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Landwirtschaftsdezer­nent Dr. Jens Mischak (CDU) begrüßt die Vogelsberger Aktionen zum „Tag der Regionen“ und ruft zur Teilnahme auf. Das Spektrum...

Disclaimer