Die bewegende Geschichte eines Ausdauersportlers

Triathlet und Buchautor Elmar Sprink wird IOS-Markenbotschafter

(lifePR) ( Willich - Münchheide II, )
Mit gerade 39 Jahren erleidet Elmar Sprink einen Herzstillstand. Heute hat er ein Spenderherz. Mit seinem transplantierten Herz erreichte er 2014 als erster Mensch die Ziellinie des Ironman-Wettbewerbs auf Hawaii. Seitdem ist Sprink auf der Erfolgsspur – als Sportler, als Buchautor und als neuer Markenbotschafter des Einlagenspezialisten IOS-Technik aus Willich.

Der 1971 in Salzkotten geborene Elmar Sprink hat schmerzlich erlebt, wie schmal der Grat zwischen Leben und Tod sein kann. Im Alter von 39 Jahren hat er einen Herzstillstand, verbringt fast zwei Jahre in verschiedenen Krankenhäusern und lebt heute mit einem Spenderherz. Dieser Schicksalsschlag hat Sprink jedoch nicht entmutigt. Mit Mut und Disziplin hat er sich zurück in die Erfolgsspur gekämpft. Heute ist er ein erfolgreicher Triathlet, Buchautor und seit kurzem auch Markenbotschafter der Einlagenmanufaktur IOS-Technik aus Willich.

Seit 2013 hat er über 50 Ausdauerevents absolviert. Unter anderem war er beim härtesten MTB Rennen „Cape Epic“ , dem Transalpine Run oder dem legendären Ironman-Wettkampf auf Hawaii dabei und hat 2017 den Weltmeistertitel im Triathlon bei den World Transplant Games in Malaga erkämpft. In seinem Buch „Herzrasen 2.0 – Mit Spenderherz zum Ironman“ schildert er seine bewegte Geschichte als Mensch und Sportler.

„Ich freue mich, dass ich Elmar Sprink über unseren Kooperationspartner David Jeckel von Proathletes Köln kennenlernen konnte. Die beiden waren Mitstreiter beim Cape Epic in Südafrika. Ich habe Elmar spontan die Zusammenarbeit vorgeschlagen und ihn im Mai für IOS-Technik als Markenbotschafter gewonnen. Es ist mir ein Anliegen, einen Menschen mit so unglaublichem Mut, Willen und einer so berührenden Geschichte zu unterstützen“, so IOS-Marketing- und Vertriebsleiterin Karin Wiessmann.

Elmar Sprink wird IOS-Technik bei dem ATP-Tennis-Turnier am 17. August in Meerbusch unterstützen und dort über seinen Sport und sein Leben berichten.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.