Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 662100

Dr. Jürgen Allerkamp bleibt IBB-Vorstandschef

Berlin, (lifePR) - Der Verwaltungsrat der Investitionsbank Berlin (IBB) hat beschlossen, den Vertrag mit Herrn Dr. Jürgen Allerkamp vorzeitig um drei Jahre zu verlängern. Damit bleibt er bis zum 30. Juni 2020 Vorsitzender des Vorstands. 

Die Vorsitzende des Gremiums, Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, erklärte dazu: „Wir haben mit Herrn Dr. Allerkamp einen erfahrenen Banker an der Spitze, der die IBB in den letzten Jahren sehr umsichtig und erfolgreich geführt hat. Daher war es uns ein Anliegen, seinen Vertrag um drei Jahre zu verlängern.“

Dr. Jürgen Allerkamp selbst zeigte sich erfreut: „Ich habe mich in den letzten Jahren sehr wohl in der IBB und Berlin gefühlt. Daher freue ich mich auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit meiner Kollegin, Frau Sonja Kardorf, zum Wohl der Berliner Wirtschaft“.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eines der teuersten Schadenjahre durch Naturereignisse

, Finanzen & Versicherungen, Öffentliche Sachversicherung Braunschweig

. - Der Gewinn der Gruppe konnte mit 28,8 Millionen Euro nochmals leicht gesteigert werden - Die Öffentliche konnte ihre Kapitalanlagen insgesamt...

Zins-Award 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Das Deutsche Institut für Service-Qualität, die FMH-Finanzberatung und der Nachrichtensender n-tv haben in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz...

BGH erteilt der Zinscap-Prämie der Apo-Bank eine klare Absage

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Mit Urteil vom 05.06.2018, Az.: XI ZR 790/16 kam der für Bankrecht zuständige 11. Senat des BGH zu dem Ergebnis, dass die Apo-Bank mit der von...

Disclaimer