Freitag, 27. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 396665

TOURING ARTISTS: Launch der Website & Symposium - 18. April 2013, RADIALSYSTEM V, Berlin

Veranstaltet von der Internationalen Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK) und dem Internationalen Theaterinstitut ITI, gefördert durch den Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

Berlin, (lifePR) - Am 18. April 2013 wird Kulturstaatsminister Bernd Neumann die Website www.touring-artists.info starten. Der Launch des Online-Informationsportals für international mobile Künstler/innen wird von einem eintägigen Symposium begleitet, das sich in Diskussionsrunden und Expertengesprächen u.a mit den Themen Visavergabe, Förderprogramme und Informationsdienste beschäftigt. Die Teilnahme am Symposium ist frei.

Neben den mehr als 20 Referentinnen und Referenten haben bis heute rund 100 Künstler/innen sowie weitere Experten ihre Teilnahme bestätigt.

Eine Registrierung ist noch bis zum 5. April möglich, bitte unter Angabe von Name, Institution, Adresse, E-Mail-Adresse, Website an: symposium@touring-artists.info

Weitere Informationen und das Programm finden Sie unter:
http://igbk.de/fileadmin/media/pdf/Touring_Artists/TOURING_ARTISTS_Symposium_-_Programm.pdf

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die neue Spielzeit 2018.19 am MiR!

, Kunst & Kultur, Musiktheater im Revier GmbH

Das Musiktheater im Revier freut sich, Ihnen den neuen Spielplan für die Saison 2018.19 vorstellen zu können. Mit zahlreichen Highlights und...

Eventnacht: Bunte Variationen der Kunst unter Palmen

, Kunst & Kultur, BADEPARADIES SCHWARZWALD TN GmbH

Am Samstag, den 5. Mai 2018, können Gäste des BADEPARADIES SCHWARZWALD großartige Showelemente und einzigartige Künstler erleben. An der Eventnacht...

Pendereckis "Chinesische Lieder" - Europäische Erstaufführung mit der Dresdner Philharmonie

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Mit seiner 6. Sinfonie schließt Krzysztof Penderecki, aktuell Composer in Residence der Dresdner Philharmonie, eine Lücke in seinem Werk. Lange...

Disclaimer