Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155954

Tagungsplanung online versus offline: Veranstaltungsexperte Markus Schmidt referiert auf dem Hotel-Online-Kongress

(lifePR) (Hamm/Frankfurt, ) Veranstaltungsspezialist und Intergerma-Geschäftsführer Markus Schmidt referiert am 15. April 2010 auf dem Deutschen Hotel-Online-Kongress in Wiesbaden. Schmidt wurde von den Organisatoren als Experte für die Vortrags-Reihe zu den wichtigsten Trends im Business und Meeting-Markt berufen. Die praxisrelevante Präsentation des Tagungsprofis beleuchtet die Frage, welche Rolle Online-Tools im Meetings-, Incentive-, Congress- und Event-Segment (MICE) spielen.

Im Rahmen des Vortrags wird Markus Schmidt eine Interview-Sequenz mit einem Repräsentanten einer Online-Buchungsplattform für Geschäftsreisen integrieren. Dabei wird erläutert, warum im MICE Segment nach wie vor in wesentlichen Bereichen offline gearbeitet wird. Anhand von Praxisbeispielen von Veranstaltungsplanern werden die Grenzen der webbasierten Buchbarkeit und Online-Kommunikation deutlich gemacht und gleichzeitig die Notwendigkeit unverzichtbarer, unterstützender Online-Tools dargestellt. Die Polarisierung zwischen online und offline wird diskutiert, da webbasierte Funktionalitäten im MICE-Segment einerseits hilfreich sind und sinnvoll eingesetzt werden können. Andererseits jedoch bestehen insbesondere bei der Veranstaltungsorganisation Anwendungs-Einschränkungen, spezielle Kundenbedürfnisse sowie Service- und Qualitätsvorgaben, die gegen eine ausschließliche Online-Betreuung sprechen. Zudem wird der Einfluss von neuen Marktplätzen auf das Kundenverhalten erläutert und es gibt Antworten auf die Frage, ob offline tatsächlich stärker als online sein kann.

Weitere Informationen zum Veranstaltungsspezialisten Intergerma gibt es unter www.intergerma.de. Die Anmeldung zum Deutschen Hotel-Online-Kongress 2010 ist unter www.conferencegroup.de möglich.

intergerma Marketing GmbH & Co. KG

Intergerma ist seit 26 Jahren auf dem Tagungsmarkt etabliert als Herausgeber des Tagungshotelführers "Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz" und als Lizenzgeber der Publikation "Eventlocations". Neben den Printversionen hat Intergerma im Jahr 2003 ein Online-System für Tagungshotels entwickelt als transparente und neutrale Informations- und Buchungsplattform für Unternehmen und Tagungsveranstalter. Im Jahr 2007 wurde das Online-Reservierungssystem an die Hotel.de AG übertragen. Seit der Übertragung des Online-Reservierungssystems konzentriert sich Intergerma auf sein Kerngeschäft der Handbücher und baut weitere Beratungs- und Serviceleistungen für Hotellerie und Tagungskunden aus. Der "Tagungs-Service by Intergerma" bündelt die langjährige Branchenerfahrung und Kompetenz im MICE-Segment

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer