Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682638

Sabrina Fox erhält MIND AWARD 2017

Jury ehrt beliebte Autorin mit dem Sonderpreis in der Kategorie "Kunst & Kultur"

Ruppach-Goldhausen, (lifePR) - Der MIND AWARD ist der international erste und bedeutsamste Preis für Bewusstsein und Bildung. Für deren bedeutenden Einfluss auf alle Lebensbereiche (von Wissenschaft über Wirtschaft bis Politik) setzt der MIND AWARD in unserer immer stärker zusammenwachsenden Welt ein Zeichen.

Das Hervorheben, Vernetzen, Unterstützen und Ehren von Menschen und Organisationen, die persönlich wie gesellschaftlich großartige Leistungen vollbracht haben, ist seit 2009 Essenz des

- MIND AWARD für Bewusstsein, Bildung, Forschung und Kunst (& Kultur)

- MIND AWARD for Awareness, Education, Science and Art (& culture)

Die Buchautorin und Künstlerin Sabrina Fox hat über ihr Wirken und Wesen zahlreichen Menschen bei der seelischen und persönlichen Entwicklung geholfen. Über ihre Kunstwerke wirkt sie nicht nur bildend, sondern auch seelisch berührend (wie in der Engel-Skulptur) und als Buchautorin, sowie Vortragsrednerin hilft sie Menschen mit praktischer Lebenshilfe auf ihrem Weg der Persönlichkeitsentfaltung. Für ihre Haltung im Leben, ihre Werte und ihren undogmatischen Glauben erhält sie den MIND AWARD.

Als ein Symbol für dieses gemeinsame Streben bis hin zur „Regenbogennation“ (Nelson Mandela) wurde der Award bereits einigen namhaften Persönlichkeiten zugesprochen, die mutig und konsequent für dieses Vermächtnis einer ganzheitlichen Evolution eintreten. 

- Bisherige Preisträger sind u. a. Dr. Ruediger Dahlke (Arzt, Autor), Dr. Franz Alt, Prof. Declan Kennedy, Prof. Götz Werner (dm drogeriemarkt, Grundeinkommen), Prof. Dr. Fritz Albert Popp (Biophotonen), die Volkshochschulen (VHS), Reiner Meutsch und Joachim Franz, sowie Pfarrer Jürgen Fliege und Dr. Dieter Broers.

- Botschafter sind Dr. Tanja Kinkel, Sr. Dr. Lea Ackermann, Pater Anselm Grün und Reinhold Messner.

Der Sonderpreis wird auf Grund von Vorschlägen für besondere Leistungen oder ein Lebenswerk vergeben.

Informationen zum Preisträger

Sabrina Fox beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit ganzheitlichen Themen. Sie möchte unterstützen: Für ein wacheres und bewussteres Leben. Darüber schreibt sie Bücher und Artikel, gibt Workshops, Vorträge und Interviews. Sie gilt als eine Vorreiterin der spirituellen Frauenszene. Mit einer Mischung aus Offenheit, Klarheit, Wärme und Humor inspiriert sie, den eigenen Seelenweg zu erforschen. Sie zeigt Wege zu mehr Wachheit und Veränderung, zu mehr Selbstliebe und Mut, zum Verständnis von Achtsamkeit und Intuition. Sie ist Bestseller-Autorin von über einem Dutzend Büchern, absolvierte Ausbildungen als klinische Hypnosetherapeutin, Mediatorin, Konflikt-Coach und studierte Bildhauerei, Gesang und Rhythmus und geht seit Mitte 2014 barfuß. Sie lebte 16 Jahre in Kalifornien und beschäftigte sich dort mit indianischen Lehren und Meditation. In ihren letzten Büchern schreibt sie besonders über die Verbindung zwischen Körper-Geist-Seele. Neben ihrer Arbeit als Bewusstseinslehrerin erfreut sie sich an ihrer Bildhauerei und am improvisierten Singen. Sabrina ist Mutter einer Tochter und mütterliche Freundin zweier geschenkter Kinder und lebt mit dem Maler Stanko in der Nähe von München.

Weitere Informationen zu Sabrina Fox

http://sabrinafox.de/

Es gelten folgende Auswahlkriterien für die Nominierung


Wer: Personen und Organisationen, die ganzheitlich nachhaltig wirken.
Was: Ethisches Handeln und innovative (Zukunfts)-Konzepte für Mensch und Umwelt.
Wie: Durch Entwicklung und Bewusstmachung, Bildungsarbeit und Veröffentlichungen.


Bis 2013 gab es in allen gewachsenen Kategorien einen Gesamtpreis, wobei im Laufe der Arbeit und Zeit die Vergabe in allen Kernbereichen von Bildung, Bewusstsein, Forschung/Wissenschaft und Kunst/Kultur möglich wurde. Die Gründung einer Stiftung wird angestrebt wird. Dotierungen sind im Aufbau.

Die Jury vereint neben Dr. Ruediger Dahlke, Wolfgang Maiworm (Kongress, Seminarveranstalter) und Thomas Künne (Astrologe, Autor) auch über den Beirat Experten aus Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die sich schon seit Jahren mit Bewusstseinsbildung und gesellschaftlicher Weiterentwicklung beschäftigen.

Die Funktionäre und Gremien des MIND AWARD bestehen neben berufenen Beiräten aus prominenten Botschaftern, welche anerkannte Persönlichkeiten sind, und deren Themen sich professionell beruflich mit dem Anliegen des Awards decken.

Der MIND AWARD wurde 2009 ins Leben gerufen. Erster Preisträger war im Jahr 2010 Reiner Meutsch mit seiner Stiftung FLY & HELP, die sich für das Recht auf Bildung von Kindern und Jugendlichen in Entwicklungsländern einsetzt.

Dem Initiator des MIND AWARDs, Achim Kunst, liegt besonders die Verknüpfung von Bildung und Bewusstsein für Gesellschaft und Wirtschaft am Herzen. Als Diplom-Sozialpädagoge und Industriekaufmann kennt er ihre Eigenschaften, als langjähriger Coach ihre Anforderungen. Seine beruflichen Erfahrungen spiegeln ihm immer wieder die Brisanz dieses Themas wider: „So wie der Alternative Nobelpreis die klassischen Nobelpreiskategorien erweitert und ergänzt, möchte der MIND AWARD als bislang einziger internationaler Preis für Bildung und Bewusstsein entsprechender Wegbereiter sein. Es ist fünf vor Zwölf für eine solche Initiative“, so Kunst.

Denn alles ist Bewusstsein. Erkenntnis, Wissenschaft, Sprache, Kulturen, sogar Staaten, sind Ausdruck und Ergebnis menschlichen Bewusstseins.

Weitere Information:

www.mindaward.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Voraufführung des Lilienmusicals "AUS TRADITION ANDERS"

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am 27. April um 19.30 Uhr haben Musical- und Fußballbegeisterte die Gelegenheit, eine Voraufführung des Lilienmusicals AUS TRADITION ANDERS zu...

Darlene Love und Ed Enoch & The Stamps kommen zum 17th European Elvis Festival nach Bad Nauheim

, Kunst & Kultur, Bad Nauheim Stadtmarketing und Tourismus GmbH

Vom 17. bis 19. August steigt im hessischen Bad Nauheim einmal mehr das längst zu einem Top-Event gewordene European Elvis Festival. Fans des...

Tatortkommissarin in anderer Mission: Mechthild Großmann im Lesungskonzert mit dem Philharmonischen Chor Dresden

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

In einem Konzert mit Lesung, mit dem an das Ende des Ersten Weltkriegs vor 100 Jahren erinnert wird, führt Großmann nun durch Passagen aus Erich...

Disclaimer