Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343448

Wechsel in der IW-Kommunikation

Personalia

(lifePR) (Köln, ) Axel Rhein wird zum 31. August 2012 als Geschäftsführer und Leiter Kommunikation des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) ausscheiden, um sich ab 1. September mit voller Kraft seiner Aufgabe bei der IW Medien GmbH zu widmen, in der die publizistischen und medialen Aktivitäten des Instituts gebündelt sind. Dazu wird Rhein zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Institut der deutschen Wirtschaft Köln Medien GmbH ernannt.

Die Nachfolge als Leiterin Kommunikation tritt zeitgleich Katrin Rüffer an.

Nach einem Marketing- und Kommunikationsstudium sowie einem postgradualen Studium "International Business" war Rüffer unter anderem als Projektmanagerin für die Presseabteilung der Stadt New York tätig, arbeitete für die Wirtschaftsrepräsentanz des Landes Nordrhein-Westfalen in den USA und war dort Pressesprecherin für die WestLB. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland führte die neue Leiterin der IW-Kommunikation die Geschäfte der Cologne Bonn Business GmbH. Zuletzt unterstützte sie freiberuflich die "Aktion Deutschland hilft e.V.".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Geschichte-Spezialist POLAR Film betreibt neuen amazon Streaming-Channel HISTORAMA!

, Medien & Kommunikation, POLAR Film + Medien GmbH

Heute startet Amazon sein neues Streaming-Channel Angebot Amazon Channels für Prime-Mitglieder. Mit dem Channel HISTORAMA gibt es erstmals in...

Neue Live-Talkrunde im Hope Channel-Fernsehen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der neuen TV-Serie „offen gesagt!“ diskutieren ab Juni 2017 auf dem adventistischen Fernsehsender Hope Channel Studiogäste in einer Live-Gesprächsrunde,...

Disclaimer