Einen ganzen Abend Polizei erleben

Musikalischer Hochgenuss am 07. Juli 2012, um 20.00 Uhr mit dem Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz im Kurgarten Bad Bertrich

(lifePR) ( Brodenbach / Mosel, )
Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel. 1953 als "Polizei-Musikkorps" gegründet und geübt im Umgang mit dem "guten Ton", etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei. Die 37 professionellen Musikerinnen und Musiker begeistern ihr Publikum immer wieder mit einem breit gefächerten und abwechslungsreichen Repertoire, anspruchsvollen Konzerten und sind für ihre Darbietungen auf höchstem Niveau bekannt. Dazu gehören gemäß der Vielfalt moderner Blasmusik Originalkompositionen für großes sinfonisches Blasorchester ebenso wie Werke aller musikalischen Stilrichtungen und Epochen in anspruchsvollen Arrangements. Neben regelmäßigen Engagements bei verschiedenen Rundfunk- und Fernsehanstalten sowohl bei beliebten Sendungen wie "Die goldene Stimmgabel", Melodien für Millionen" und dem Karnevalsklassiker "Mainz wie es singt und lacht" als auch auf internationalem Parkett erfreut sich das Landespolizeiorchester besonderer Beliebtheit. Das Orchester ist Teil der Bereitschaftspolizei des Landes Rheinland-Pfalz und steht seit fast 20 Jahren unter der Leitung des Ersten Polizeihauptkommissars Hans-Georg Conrad. Und auch an diesem Abend in Bad Bertrich wird das Orchester nicht nur besondere musikalische Leckerbissen servieren und für Gänsehaut sorgen, sondern auch seine große Bandbreite, Dynamik und Leichtigkeit deutlich machen. Die Veranstaltung findet bei schönem Wetter im Kurgarten statt, ansonsten im Großen Kursaal Bad Bertrich.

Einfach mal reinhören - es lohnt sich! Der Eintritt ist frei!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.