Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682659

15 Jahre Innocence in Danger

Berlin, (lifePR) - „Innocence in Danger e.V.“ klärt seit 2002 in Deutschland über Risiken für Kinder und Jugendliche im Internet auf. Neben den großen Chancen bringt die Digitalisierung gerade bei sexualisierter Gewalt eine Vielzahl von neuen Übergriffsmöglichkeiten für Täterinnen und Täter.

Sexueller Missbrauch mittels digitaler Medien ist heute längst eine weit verbreitete Realität.

Nach Hochrechnungen aus einer Studie des Bundesfamilienministeriums versuchen in Deutschland ca. 728.000 Erwachsene, online sexuellen Kontakte zu Kindern unter 14 Jahren aufzunehmen – das heißt, sie bahnen digital sexuellen Missbrauch an. Eine kanadische Software (Arachnid) durchsucht pro Sekunde Tausende Webseiten und versendet täglich etwa 700 Löschbenachrichtigungen für Missbrauchsdarstellungen - also Filme und Fotos von real begangenen sexuellen Gewalttaten an Kindern - an Service Provider.

Die Arbeit von Innocence in Danger, 2002 dem gleichnamigen französischen Vorbild nachempfunden, wird jeden Tag wichtiger, umfangreicher und gefährlicher. Heute hilft Innocence nicht nur Überlebenden sexualisierter Gewalt, klärt Schüler, Schülerinnen und Lehrkräfte auf, bildet Fachpersonal in Schulen sowie Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen fort und alarmiert die Öffentlichkeit mit preisgekrönten Kampagnen. Wir sind gefragte Gesprächspartner und Berater in Fachkreisen, Politik und Öffentlichkeit.

Das alles werden wir am 20. November 2017 in der Komödie am Kurfürstendamm Revue passieren lassen – und feiern. Volker Schlöndorff, Annabelle Mandeng, Christian Berkel und Ben Becker wollen mit uns abwechslungsreich und würdig zusammen mit 600 hochkarätigen Gästen deutlich machen, dass Digitalisierung auf die Würde von Kindern und Jugendlichen Rücksicht nehmen muss. 

 

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Vielfalt schmecken + entdecken"

, Familie & Kind, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Lecker, bunt, gesund: Essen für Kita-Kinder muss schmecken und vielfältig sein.  Dafür setzen sich Kitas deutschlandweit ein. Eltern, Erzieherinnen...

Zahl der Hungernden weltweit wieder gestiegen

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Jeder dritte Mensch ist fehlernährt. Das zeigen die Ergebnisse des Global Nutrition Reports 2017, der gestern von einem Bündnis deutscher Hilfsorganisationen...

6. Familientreffen des pulmonale hypertonie e.v. in Königswinter bei Bonn vom 5.-7. April 2018

, Familie & Kind, Pulmonale Hypertonie (PH) e.V.

Zum sechsten Mal veranstaltete der gemeinnützige Selbsthilfeverein pulmonale hypertonie e.v. mit Sitz in Rheinstetten bei Karlsruhe ein Treffen...

Disclaimer