Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 154228

Programm für das Duokonzert von Martha Argerich und Nelson Freire beim Klavier-Festival Ruhr 2010 steht fest

Noch Restkarten erhältlich

(lifePR) (Essen, ) Die Festivalleitung hat gemeinsam mit Martha Argerich und Nelson Freire ein facettenreiches Programm ausgewählt: Am Dienstag, 25. Mai, 20 Uhr spielen die Argentinierin und der Brasilianer in der Philharmonie Essen zunächst Johannes Brahms' Variationen über ein Thema von Joseph Haydn op. 56b. Schwung und überströmenden Melodienreichtum versprechen im Anschluss die Symphonischen Tänze op. 45b von Sergej Rachmaninow. Von Franz Schubert erklingt dann das Rondo A-Dur D 951. In der Fassung für zwei Klaviere spielen die beiden Künstler zum Abschluss das Poem "La Valse" von Maurice Ravel. Das Konzert wird für ARTE und WDR3 aufgezeichnet.

Beim Klavier-Festival Ruhr 2010 können Martha Argerich und Nelson Freire ein besonderes Bühnenjubiläum feiern. Die Argentinierin und der Brasilianer lernten sich vor fünfzig Jahren anlässlich eines Meisterkurses des gemeinsamen Lehrers - dem legendären Bruno Seidlhofer - in Brühl kennen. Gemeinsam schenken sie seitdem in regelmäßigen Abständen ihrem Publikum immer wieder unvergessliche Konzerterlebnisse: zum Beispiel bei der Eröffnung des Klavier-Festivals Ruhr 2006, wo ihr Auftritt als "südamerikanisches Gipfeltreffen" gefeiert wurde.

Restkarten für dieses Konzert sind über die bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich sowie über die Tickethotline oder platzgenau direkt im Internet buchbar (www.klavierfestival.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer