50. Runde der Künstler*innenförderung: Initiative Musik unterstützt 95 Musikprojekte von Pop bis Jazz

(lifePR) ( Berlin, )

In der 50. Runde der Künstler*innenförderung werden 95 Musikprojekte mit insgesamt 1,1 Millionen Euro gefördert, z.B. Amilli aus Bochum, Jazzrausch Bigband aus München, Karl die Große aus Leipzig, Mykket Morton aus Kassel und RAZZ aus Berlin
50 Runden Künstler*innenförderung: Rückblick auf 12 Jahre Unterstützung für professionelle Newcomer*innen aus dem gesamten Bundesgebiet
Bisherige Förderung von über 1.700 Musikprojekten von Pop über Rock, Hip-Hop, elektronischer Musik bis hin zu Jazz – darunter sind Erfolgsgeschichten wie AnnenMayKantereit, BOY oder Milky Chance


In ihrer 50. Förderrunde unterstützt die Initiative Musik gGmbH aktuell 95 Solokünstler*innen und Bands mit insgesamt über 1,1 Millionen Euro. Die zentrale Fördereinrichtung der Bundesregierung und der Musikbranche für die deutsche Musikwirtschaft setzt dieses Programm bereits seit 12 Jahren um. Im Mittelpunkt steht seitdem die finanzielle Unterstützung von professionellen Nachwuchsmusiker*innen und ihren musikwirtschaftlichen Partner*innen.

Ina Keßler, Geschäftsführerin der Initiative Musik: „Im Fokus unserer Förderprogramme steht die gezielte Unterstützung von aufstrebenden Musikerinnen und Musikern. Besonders greifbar wird das bei der Künstler*innenförderung. Seit dem Start der Initiative Musik vor 12 Jahren konnten wir mit diesem Programm in mittlerweile 50 Runden mehr als 1.700 Projekte von Bands und ihren wirtschaftlichen Partnern, wie z.B. Labels und Verlage, fördern. Das bedeutet über 1.300 Mal finanzielle Unterstützung für die Produktion und Veröffentlichung neuer Musik. Dazu kommen fast 1.000 geförderte nationale und internationale Tourneen.

Zahlreiche Solokünstler*innen und Bands profitierten zu Beginn ihrer Karrieren von der finanziellen Unterstützung aus dem Förderprogramm, um wunderbare Projekte zu realisieren und sich am Musikmarkt zu positionieren. 2008 wurde u.a. Axel Bosse für sein Album „Taxi“ gefördert. Das Pop-Duo BOY erhielt 2011 für das Debütalbum „Mutual Friends“ und anschließend für internationale Tourneen finanzielle Zuschüsse. 2014 unterstützte die Initiative Musik Milky Chance für Auftritte in Australien und Neuseeland. Weitere Erfolgsbeispiele sind Alin Coen, Andromeda Mega Express Orchestra, AnnenMayKantereit, Balbina, Eva Klesse Quartett, Fiva, Fritz Kalkbrenner, Gemma Ray, Get Well Soon, Hundreds, Johannes Oerding, Kadavar, Kat Frankie, Mark Forster, Megaloh, Ronny Trettmann, Roosevelt, Tim Bendzko und Wincent Weiss.

50. Förderrunde – 95 Projekte von Pop bis Jazz

Die Auswahl der Projekte erfolgte in den Anfangsjahren durch den Aufsichtsrat der Initiative Musik. Seit 2016 übernimmt eine zwölfköpfige Jury diese Aufgabe. Die Jury wird gemeinschaftlich von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und den Gesellschaftern der Initiative Musik, GVL und Deutscher Musikrat, berufen.

In der 50. Förderrunde hat sich die Jury zum Beispiel für Amilli aus Bochum entschieden. „Toll zu sehen wie die erste Förderung der Initiative Musik bei Amilli ein wichtiger Impuls war zum Start ihrer Karriere. Letztes Jahr erschien ihre erste EP, es folgten zahlreiche und große Supporttouren und schließlich eine inspirierende Reise nach L.A., wo auch ihre aktuelle Single ‚Alone In The Rain‘ entstand. Ich bin überzeugt, dass wir von Amilli noch einiges hören und sehen werden in den nächsten Jahren", erklärt Jurymitglied Ueli Häfliger, Musikchef des Radiosenders FluxFM.

Auch die Kulturmanagerin Elke Kuhlen sieht in den Acts der aktuellen Runde viel Potenzial: „Planschemalöör. Köln! Köln! Sowas von Köln! Äschte Kölsch Jungens, die nicht nur nach NRW, sondern darüber hinaus in die Welt gehören. Ich freue mich auf das Album und erst recht auf die dazu passende Releaseparty!“ Jurymitglied Elke Kuhlen ist u.a. als Herausgeberin des Jungsheftes und als Festivalleiterin der c/o pop tätig.

„Mich hat Lie Ning künstlerisch total überzeugt. Als ich diese warme und samtige Stimme hörte, dachte ich ‚Moment!‘ und habe alles lauter gedreht, mich zurückgelehnt und meine Augen geschlossen - und weg war ich. Die Stimme, die Musik und der Vibe fühlten sich für mich an wie eine Umarmung. Lie Ling kommt mit einer Selbstverständlichkeit und Sicherheit um die Ecke, dass ich sofort dachte ´Yes, der ist eins mit dem, was er da tut!´ Ich will mehr“, freut sich Michelle Leonard. Die britischstämmige Sängerin, Songwriterin, Dozentin und Verlegerin ist seit 1990 in der Musikwirtschaft aktiv und seit 2016 Mitglied in der Jury der Künstler*innenförderung.

Neben den 95 Künstler*innen werden weitere 14 Projekte zur Stärkung der deutschen Musikkulturwirtschaft gefördert. Insgesamt unterstützt die Initiative Musik in dieser Runde 109 Projekte mit 1,3 Millionen Euro. Die Projektmittel stellt die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Verfügung. Die Initiative Musik wird getragen von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und dem Deutschen Musikrat sowie finanziell unterstützt von GVL und GEMA.

Der Abgabeschluss für Anträge zur 51. Förderrunde ist der 11. August 2020.

Übersicht zur 50. Förderrunde der Initiative Musik Künstler*innenförderung


A Tale of Golden Keys, Bayern, ataleofgoldenkeys.com
Adesse, Berlin, adessemusik.de
Al Pagoda, Berlin, alpagoda.com
Alina Bach, Niedersachsen, alinabach.de
All diese Gewalt, Berlin, alldiesegewalt.com
Amilli, Nordrhein-Westfalen, instagram.com/amilli.official
Arden, Berlin, ardenmusic.de
Ark Noir, Bayern, arknoirmusic.com
Banda Senderos, Nordrhein-Westfalen, bandasenderos.de
Blum, Berlin, blummusik.de


Blurry Future, Hamburg, facebook.com/blurryfuture
Bodi Bill, Berlin, bodibill.de
Boysindahood, Berlin, facebook.com/Boysindahood
capitano, Hessen, capitano-music.com
Catnapp, Berlin, monkeytownrecords.com/artist/catnapp
Champyons, Rheinland-Pfalz, champyons.com
Chuckamuck, Berlin, chuckamuckband.com
Conclusion Of An Age, Bayern, conclusionofanage.de
Deine Cousine, Hamburg, deinecousine.de
Dexter, Baden-Württemberg, facebook.com/DiggiDexter


Döll, Hessen, instagram.com/doelloffiziell
Dota, Berlin, kleingeldprinzessin.de
Elena Steri, Bayern, elenasteri.de
ENGST, Berlin, arising-empire.com/engst
ESCHES, Baden-Württemberg, rootdown-music.com/booking/artists/esches
Evan Klar, Schleswig-Holstein, groenland.com/artist/evan-klar
Fabia Mantwill Orchestra, Berlin, fabiamantwill.com/fabia-mantwill-orchestra
FIBEL, Baden-Württemberg, fibelmusik.de
Field Kit, Berlin, nonostarrecords.bandcamp.com
FINE., Nordrhein-Westfalen, instagram.com/finefinefineofficial


Florian Paul & die Kapelle der letzten Hoffnung, Bayern, florian-paul.de
Fullax, Hessen, fullax.de
Gaddafi Gals, Berlin, gaddafigals.com
Georg auf Lieder, Berlin, georg-auf-lieder.de
Gossenboss mit Zett, Sachsen, 100prozentok.de
Grillmaster Flash, Niedersachsen, grillmaster-flash.de
HeavyClassic, Sachsen, heavyclassic.de
HILLA, Bayern, hillahier.com
Horst Hansen Trio, Nordrhein-Westfalen, horsthansentrio.de
I Come From The Sun, Sachsen, icomefromthesun.de


Jazzrausch Bigband, Bayern, jazzrauschbigband.de
JEREMIAS, Niedersachsen, jeremiasmusik.de
Jonah, Berlin, listentojonah.com
Julianna Townsend, Rheinland-Pfalz, juliannatownsend.de
JUNA, Baden-Württemberg, instagram.com/ichbinjuna
Kala Brisella, Berlin, kalabrisella.tumblr.com
Karl die Große, Sachsen, karldiegrosse.de
Karmatürji, Berlin, instagram.com/karmaturji
Kicker Dibs, Berlin, kickerdibs.de
Letters Sent Home, Niedersachsen, letterssenthome.com


LIE NING, Berlin, thisisliening.com
Lina Maly, Berlin, lina-maly.de
Lisa Morgenstern, Berlin, lisa-morgenstern.com
Lisa Spielmann, Nordrhein-Westfalen, lisaspielmann.de
Lucy Kruger & The Lost Boys, Berlin, lucykruger.bandcamp.com
Lxandra, Berlin, lxandramusic.com
MADANII & L:LUCID, Hessen, filtermusicgroup.com/artist/madanii-llucid
Man Man Man, Sachsen, facebook.com/manmanmanleipzig
Manfred Groove, Baden-Württemberg, manfredgroove.de
MARIA Die RUHE, Sachsen, mariadieruhe.com


Masaa feat. Bernd Ruf & Philharmonie Jena, Berlin, masaa-music.de
Maxim, Nordrhein-Westfalen, maximmusic.net
Meine Zeit, Nordrhein-Westfalen, meinezeitmusik.de
MEUTE, Hamburg, meute.eu
Milliarden, Berlin, milliardenmusik.de
MKSM, Berlin, mksm-music.com
Moglii, Nordrhein-Westfalen, facebook.com/moglimoglimogli
MONSOUN, Berlin, facebook.com/monsounswelt
Mykket Morton, Hessen, mykketmorton.com
Neander, Berlin, neanderhorde.com


Necrotted, Baden-Württemberg, necrotted.com
Nicola Rost, Berlin, instagram.com/nicola_rost
Palo G, Berlin, palogchills.com
Parallel, Baden-Württemberg, parallel-online.de
Paul Frick, Berlin, brandtbrauerfrick.bandcamp.com
Planschemalöör, Nordrhein-Westfalen, planschemaloor.de
Pure Tonic, Niedersachsen, puretonic.de
RAZZ, Berlin, razz-music.com
Said, Berlin, facebook.com/saidberlin
Scalpture, Nordrhein-Westfalen, scalpture-official.com


SCHATZI, Rheinland-Pfalz, instagram.com/schatziofficial
Schmutzki, Baden-Württemberg, schmutzki.de
Sloe Paul, Baden-Württemberg, facebook.com/Sloe-Paul
Slut, Bayern, slut-music.com
Steasy, Schleswig-Holstein, steasy.de
Tara Nome Doyle, Berlin, taranomedoyle.com
Tetragon Project, Bayern, tetragon-project.com
Tiflis Transit, Berlin, tiflistransit.bandcamp.com/releases
Tobi Thiele, Berlin, tobias-thiele.com
Tolouse Low Trax, Nordrhein-Westfalen, facebook.com/TOLOUSE-LOW-TRAX


Urlaub in Polen, Nordrhein-Westfalen, facebook.com/URLIPOL
Val Sinestra, Berlin, valsinestra.net
Wein & Haschisch, Berlin, instagram.com/weinundhaschisch
Wilhelmine, Berlin, wilhelminesmusik.de
ZOLA, Nordrhein-Westfalen, zolamennenoeh.com


Weitere aktuell geförderte Projekte der Initiative Musik zur Stärkung der deutschen Musikkulturwirtschaft   


Anstoß, Hamburg, byte.fm
Berlin Culture Cast, Berlin, book-of-raw.de
DICE Conference + Festival, Berlin, dice.berlin
DISK – Dienstagsbar, Berlin, disk-agency.de
IG Jazz Berlin e.V. – Jazzwoche 2020 digital, Berlin, ig-jazz-berlin.de
LIVING IN A BOX, Berlin, berta.berlin
MW:M Live 2020, Berlin, berlin-music-commission.de
Nürnberg Pop Festival 2020, Bayern, nuernberg-pop.com
Pathwaves 2020, Berlin, pathwaves.de
Quasi.Live, Saarland, resarevoir.myportfolio.com
Wisp - Immersive Sound, Sachsen, wisp-kollektiv.de

How to grow a music community? – Entwicklung einer szenen- und branchen-übergreifenden Musik- und Innovations-Community in Hannover, Niedersachsen, krehtiv.de
Machbarkeitsstudie für das Projekt "VUT-Datenbank" – Verband unabhängiger Musikunternehmer*innen e.V., Berlin, bundesweit, vut.de
NRW Music Conference, Nordrhein-Westfalen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.