Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 681250

Kunden der ING-DiBa investieren bereits mehr als 150 Mio. Euro bei Scalable Capital

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Online-Vermögensverwaltung von Scalable Capital erfreut sich bei den Kunden der ING-DiBa sehr großer Beliebtheit. Seit der Einführung am 15. September 2017 vor weniger als zwei Monaten wurden bereits über 7.000 Scalable-Depots eröffnet und über 150 Mio. Euro investiert. Aktuell werden pro Woche rund 1.000 Scalable-Depots von ING-DiBa Kunden eröffnet. 

„Wir sind mit der bisherigen Entwicklung sehr zufrieden und sind überzeugt, zukünftig noch viele unserer über 8 Mio. Kunden für die Online-Vermögensverwaltung von Scalable Capital begeistern zu können“, so Nick Jue, CEO ING-DiBa und Head of ING Germany, Austria & Czech Republic. 

Martin Krebs, Head Investment Solutions bei der ING Group, ergänzt: „Mit Scalable Capital bieten wir eine ETF-basierte Anlagelösung an, die einfach, komfortabel und günstig ist. Wir freuen uns, dass das neue Angebot bei unseren Kunden so gut ankommt.“

Mögliche Ausweitung auf weitere ING-LänderDie Partnerschaft zwischen der ING-DiBa und Scalable Capital ist die erste tiefgreifende Partnerschaft zwischen einer großen deutschen Bank und einem digitalen Vermögensverwalter. Dabei ist Deutschland der Vorreiter für die gesamte ING-Gruppe. Weitere ING-Länder sollen folgen. Deutschland ist mit über acht Millionen Kunden und einem der Bank von Privatkunden anvertrauten Spar- und Wertpapiervermögen von über 150 Milliarden Euro einer der wichtigsten Märkte für die ING-Gruppe und führend im Wettbewerb in Deutschland.

ING-DiBa AG

Mehr als 8 Mio. Kunden vertrauen der ING-DiBa. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder im Privatkundengeschäft sind Baufinanzierungen, Girokonten, Spargelder, Verbraucherkredite und das Wertpapiergeschäft. Das Institut ist jeden Tag 24 Stunden für seine Kunden erreichbar. Im Segment Wholesale Banking ist das Unternehmenskundengeschäft der Bank zusammengefasst. Zu den Kunden gehören große, international operierende Unternehmen. Für die ING-DiBa arbeiten an den Standorten Frankfurt (Hauptstandort), Hannover, Nürnberg und Wien fast 4.000 Mitarbeiter.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Adoption eines Kindes: Auf was Eltern beim Versicherungsschutz achten sollten

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Die Zahl der adoptierten Kinder und Jugendlichen ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. In 2016 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...

Tele Columbus wächst weiterhin bei allen relevanten Zielgrößen im dritten Quartal

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

. - Umsätze im Q3 wachsen um 4,3% im Jahresvergleich auf EUR 123,3 Millionen - Normalisiertes EBITDA wächst um 7,2% auf EUR 68,3 Millionen gegenüber...

„Chefsache Gesundheit: Information – Motivation - Inspiration“

, Finanzen & Versicherungen, BKK ProVita

Am 7. November 2017 fand im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München eine Informationsveransta­ltung über Betriebliches Gesundheitsmanagemen­t...

Disclaimer