Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548658

IHK zu Schwerin lädt zum 2. Deutsch-Schwedischen Unternehmerforum

(lifePR) (Schwerin, ) Um auch im Jahr 2015 erneut eine Plattform für den deutsch-schwedischen Wirtschaftsaustausch zu bieten, lädt die IHK zu Schwerin ein zum
2. Deutsch-Schwedischen Unternehmerforum
am Freitag, 21. August 2015 ab 12:00 Uhr ins
TGZ Technologie- und Gewerbezentrum e.V. Schwerin/Wismar, Alter Holzhafen 19, 23966 Wismar.

Schweden ist sowohl mit Deutschland aber auch mit Mecklenburg-Vorpommern in verschiedenen Bereichen eng verbunden. In wirtschaftlicher Hinsicht bietet das Land, aufgrund seiner geografischen Lage, für deutsche Unternehmen Zugang zu ganz Nordeuropa. Damit ist Schweden ein wichtiger Wirtschaftspartner und Absatzmarkt für Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern.

"Die gute Resonanz der Wirtschaft auf das Schwedenforum im vergangenen Jahr hat uns bestärkt, das Wirtschaftsforum erneut durchzuführen" sagt Siegbert Eisenach, Hauptgeschäftsführer der IHK zu Schwerin. "Wir wollen den Unternehmen auf deutscher und schwedischer Seite eine Plattform für den Auf- und Ausbau von Wirtschaftskontakten bieten. Das Forum soll dafür eine feste Größe werden" so Eisenach weiter.

Das Wirtschaftsforum wird im Rahmen des Schwedenfestes der Hansestadt Wismar stattfinden. Unternehmer und Teilnehmer können u. a. im sog. Schweden-Café mit Experten von der Auslandshandelskammer Schweden und der Germany Trade and Invest Fragen und Themen diskutieren. Auf dem parallel stattfindenden "Marktplatz" stehen Vertreter u. a. des FBBC - Fehmarnbelt Business Council, des HanseBelt e. V., der GIZ - Deutsche Gesellschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH sowie der Invest in MV GmbH als Ansprechpartner zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weitere Informationen und das Programm zum Deutsch-Schwedischen Unternehmerforum 2015 sind abrufbar unter www.ihkzuschwerin.de, DOKUMENT-NR. 19297.

Anmeldungen bei der IHK zu Schwerin ab sofort möglich unter Tel.: 0385 5103-215, E-Mail: international@schwerin.ihk.de, online in der IHK-Veranstaltungsdatenbank, NR. 18572708.
Die Anmeldefrist endet am 14. August 2015.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

23. VDMA-Arbeitsberatung "Engineering und Konstruktion" am 2. März 2017 im Rahmen der 6. Wildauer Wissenschaftswoche

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), Landesverband Ost, lädt am 2. März 2017 zu seiner 23. VDMA-Arbeitsberatung „Engineering...

1. Osnabrücker Bautechniktag an der Hochschule: Wie lässt sich eine Holzart zweifelsfrei bestimmen?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Holz hat sich im Garten- und Landschaftsbau nach Pflaster zu einem der meist verwendeten Baustoffe entwickelt. Aber handelt es sich bei einer...

Dr.-Ing. Ralf M. Gläbe neuer Maschinenbau-Professor

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Mit Beginn des Sommersemesters 2017 und damit zum 1. März wurde Dr.-Ing. Ralf Gläbe zum Professor der Hochschule Bremen ernannt. In der Fakultät...

Disclaimer