Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139601

Mit der Hochschule kooperieren

IHK und Bergische Universität informieren über Chancen für regionale Unternehmen

(lifePR) (Wuppertal (Elberfeld), ) Wie können regionale Unternehmen mit der Bergischen Universität kooperieren und welche Fördermöglichkeiten gibt es? Darüber informieren Vertreter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid und der Universität am 14. Januar in Remscheid. Die kostenlose Veranstaltung für Unternehmer findet von 8.30 bis circa 10 Uhr in der Sparkasse Remscheid, Alleestraße 76-88, statt.

Die Universität bietet auf zahlreichen Gebieten umfangreiches technologisches Wissen, das für die betriebliche Praxis genutzt werden kann. In vielen Fällen kann die Zusammenarbeit von Unternehmen und Wissenschaftlichern öffentlich gefördert werden. In der Veranstaltung werden Professoren in kurzen Vorträgen ihre Fachgebiete vorstellen und für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. Dabei sind Experten aus den Bereichen Sicherheitstechnik, Umweltchemie, Umweltschutz, Elektrotechnik sowie Architektur und Bauingenieurwesen.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der bergischen IHK unter Telefon: 0202 2490 310 (Klaus Appelt) oder per E-Mail: k.appelt@wuppertal.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer