Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153020

IHK informiert über zukunftsfähige Personalstrukturen im Groß- und Außenhandel

Wuppertal (Elberfeld), (lifePR) - Der optimale Einsatz von Arbeit und Arbeitskraft ist zum zentralen Faktor des Unternehmenserfolgs geworden. Das gilt auch für den Groß- und Außenhandel. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Wuppertal-Solingen-Remscheid veranstaltet deshalb am 13. April ein Kurzseminar "Personalstrukturen im Groß- und Außenhandel". Von 10 bis 13 Uhr werden in der IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal am Heinrich-Kamp-Platz 2 Handlungshilfen zur Entwicklung zukunftsfähiger Personalstrukturen aufgezeigt. Im Mittelpunkt stehen dabei ein neuer Praxisleitfaden und dessen Anwendung im betrieblichen Alltag. Abgerundet wird die Präsentation durch ein Best-Practice-Beispiel aus dem Großhandel. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist jedoch erforderlich.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.wuppertal.ihk24.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer