Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548099

IHK-Seminar für Existenzgründer

Der Start in die Selbstständigkeit sollte gut geplant sein

(lifePR) (Wuppertal (Elberfeld), ) Der Schritt in die unternehmerische Selbstständigkeit bietet die Chance zu mehr Unabhängigkeit und Eigen­verantwortung. Er schafft die Möglichkeit, die eigenen Ideen und Ziele für sich selbst in die Tat umzusetzen. Dieser Schritt birgt jedoch auch Risiken: Steht die Finanzierung? Habe ich an alle rechtlichen Voraussetzungen gedacht? Wie muss ich werben? Welche öffentlichen Förderhilfen kann ich bekommen? Wer hilft mir, wenn es am Anfang nicht so gut läuft? Und ganz wichtig: Wie bereite ich mich auf ein mögliches Bankgespräch vor?

Antworten auf diese und viele andere Fragen möchte ein dreiteiliges Existenzgründungsseminar der Bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK) geben. Es findet am 17. und 18. August jeweils von 17 bis 20 Uhr und am 19. August von 17 bis 19.30 Uhr statt. Veranstaltungsort ist die IHK-Hauptgeschäftsstelle Wuppertal am Heinrich-Kamp-Platz 2. Das Teilnahmeentgelt beträgt 65 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.wuppertal.ihk24.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zimmer in Bremen für Studierende aus aller Welt gesucht

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Die Hochschule Bremen (HSB) ist im Sommer wieder Treffpunkt für Studierende aus aller Welt, die an der HSB-International Summer School/International­e...

Schüleraustausch in Neuseeland ohne Schulgebühren

, Bildung & Karriere, Experiment e.V.

Einige Monate oder ein ganzes Jahr ins Ausland gehen, sich auf neue Leute, eine andere Kultur und eine andere Sprache einlassen – davon träumen...

Disclaimer