Unternehmensnachfolge - Chancen und Schwierigkeiten

IHK-Veranstaltung am 06. November 2013 in Lahr

(lifePR) ( Freiburg, )
Unternehmer und Unternehmerinnen haben gerade in ländlichen Regionen zunehmend Schwierigkeiten die Nachfolge ihrer Betriebe zu regeln und zu sichern. Die demografische Entwicklung, Qualifikationsmängel und die Unterschätzung des Nachfolgeprozesses verschärfen die Problematik. Daher informiert die IHK Südlicher Oberrhein gemeinsam mit der Stadt Lahr und der Badischen Treuhand GmbH am Mittwoch, 6. November 2013, ab 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr in Lahr wichtige Aspekte der Unternehmensnachfolge.

Die Veranstaltung richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen sowie Nachfolgeinteressierte, die vor einer Nachfolgeregelung stehen oder sich bereits im Übergabeprozess befinden.

Im thematischen Fokus stehen verschiedene Formen der Unternehmensnachfolge, steuerliche Aspekte in der Umsetzung sowie mögliche Plattformen der Nachfolgesuche (nexxt-change.de). Als Redner konnten wir Jochen Schwend und Barbara Henninger, Wirtschaftsprüfer/-in und Steuerberater/-in - beide bei der Badischen Treuhand, sowie Reinhart Gumlich, KfW Bankengruppe gewinnen.

In unserem Best-Practice Forum werden Carola Prinzbach-Eble, Hartmetall-Sonderwerkszeugsherstellung Prinzbach und Petra Wöhrlin, Schuhhaus Engelhardt sowie Stefan Grüb, Oscar Weil GmbH über Ihre persönlichen Erfahrungen mit der Übergabe und Übernahme sprechen.

Neben der Informationsvermittlung bietet die Veranstaltung für alle interessierten Unternehmer aber auch für Führungskräfte mit Nachfolgeambitionen eine Plattform zum gegenseitigen Erfahrungsaustausch.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung möglich bei IHK Südlicher Oberrhein, Petra Zademack: petra.zademack@freiburg.ihk.de oder online unter www.nachfolge.ihk-events.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.