Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 409245

Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein Schnewlinstraße 11 - 13 79098 Freiburg, Deutschland http://www.suedlicher-oberrhein.ihk.de
Ansprechpartner:in Herr Peter Navarro +49 7831 802600
Logo der Firma Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein
Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein

Schnuppertag Handel

17 Handelsbetriebe stellen über 130 Schnuppertagsplätze zur Verfügung

(lifePR) ( Lahr, )
Der Handel hat seit dem Jahr 2000 sein Ausbildungsvolumen permanent erhöht. Insgesamt betrachtet konnte die Zahl der bei der IHK Südlicher Oberrhein registrierten Ausbildungsverhältnisse in den Handelsberufen von 2.290 im Jahr 2000 auf 2.525 im Jahr 2013 gesteigert werden. Das entspricht einem Zuwachs von 10% und das bei demografisch bedingt rückläufigen Schulabgängerzahlen. Damit läuft es im Ausbildungsbereich des Handels - gegen den allgemeinen Trend -recht positiv.

Am 16. Mai 2013 findet deshalb erstmals in vielen Handelsbetrieben am Südlichen Oberrhein der Schnuppertag Handel statt. Schülerinnen und Schüler der Klassen 7, 8 und 9 der Haupt-, Werkreal und auch Realschulen können so, die vielfältige Welt und die Möglichkeiten eines beruflichen Starts im Handel näher kennen lernen. Im Rahmen eines eintägigen Schnupper-Praktikums, welches jeweils in den 17 Handelsbetrieben stattfindet, erfahren interessierte Schüler/innen im Rahmen ihrer beruflichen Orientierung auf was es im Handel ankommt, wie die Tätigkeiten dort aussehen und welche Chancen nach einer Ausbildung im Handel bestehen.

Die 17 Betriebe haben sich ein interessantes Programm einfallen lassen. Teilweise wird sogar eine Mitarbeit in verschiedenen Abteilungen möglich gemacht - immer begleitet durch einen Experten vom Fach. Der Schnuppertag dauert in der Regel von 9 bis 15 Uhr. Die teilnehmenden Schulen haben die Möglichkeit die Schnupperplätze für ihre Schüler/innen zu "buchen", natürlich nur "solange der Vorrat reicht". Um auch eine Qualität der vermittelten Inhalte sicherzustellen, werden die Gruppengrößen in den Betrieben sehr klein gehalten. So nimmt jeder etwas mit, der/die Schüler/innen einen Eindruck von dem Betrieb und den Berufen, die Betriebe von der Eignung der Schüler/innen für einen eventuellen Start.

Der Schnuppertag ist ein neuer Teil des von der IHK bereits im Jahr 2008 initiierten Aktionstages Handel. Wenn also die Begeisterung für die Handelswelt bei den Schüler/innen entstanden ist, besteht die Möglichkeit im Rahmen des Aktionstages dort anzuschließen. Dies hieße dann ein mehrtätiges Praktikum durchzuführen, einen Erlebnisbericht mit einem Schülerkollegen zu schreiben und diesen eventuell sogar in großer Runde am finalen Aktionstag, der dieses Jahr am 25. Juni 2013 in Lahr stattfinden wird, zu präsentieren. Versüßt wird dies für jeden Schüler dann noch durch eine Urkunde der IHK, die sich in jeder Bewerbungsmappe gut macht. Interessierte Schulen können sich bei Projektleiter Thomas Kaiser von der IHK zur Teilnahme bewerben. Kontakt: thomas.kaiser@freiburg.ihk.de oder Tel. 07821/2703-640.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.