Freiburger Gründertag am 19. Oktober 2012

(lifePR) ( Freiburg, )
Wie erstelle ich einen Businessplan? Welche Rechtsform soll mein Betrieb haben? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Wie optimiere ich die Unternehmensabläufe und das Marketing meines Unternehmens? Antworten auf diese und weitere Fragen bietet der Freiburger Gründertag 2012 am 19. Oktober von 9.30 bis 18 Uhr auf dem Messegelände Freiburg.

Die IHK Südlicher Oberrhein veranstaltet diese Messe für Existenzgründer, junge Unternehmen und Unternehmensnachfolger gemeinsam mit der Albert-Ludwigs-Universität, der Handwerkskammer Freiburg, der Haufe - Lexware GmbH & Co. KG, der Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau, der Volksbank Freiburg sowie der Wirtschaftsförderung Region Freiburg. Unterstützt wird die Veranstaltung aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) sowie der Deutschen Post als Premiumsponsor. Rund 2000 Besucher und 60 Aussteller erwarten die Organisatoren am Gründertag 2012. Auch in diesem Jahr geben viele Experten in 20 Foren und Workshops Praxistipps und vermitteln Wissenswertes rund um die Themen Existenzgründung, -festigung und Unternehmensnachfolge.

In diesem Jahr liegt ein besonderer Fokus auf jungen Unternehmen. Daher spricht der Gründertag auch Betriebe an, die ihr Geschäft weiter professionalisieren wollen. Die Lounge "Online-Gründung 2.0" wendet sich unter Federführung der smartbusiness-IT an eine Zielgruppe, die ihr Unternehmens zukunftssicher im e-business Umfeld positionieren will. Förderbanken, Sparkasse und Volksbank schließen sich erstmals auf einem Stand - der Finanz-Lounge - zusammen. Interessierte Existenzgründer können sich dort umfassend über alles rund um das Thema Finanzierung informieren.

Weitere Informationen und Anmeldung (für Besucher kostenlos): www.gruendertag.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.