Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 635241

1.000. Antrag zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse gestellt

Bielefeld, (lifePR) - Maksims Dovgaluks aus Lettland ist der 1.000. Antragsteller, der bei der Industrie- und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld (IHK) den Antrag zur Anerkennung seines ausländischen Berufsabschlusses gestellt hat. Dovgaluks hat in Riga eine kaufmännische Ausbildung in der Industrie abgeschlossen und möchte seinen Abschluss nun nach dem hiesigen „Kaufmann für Büromanagement" von der IHK FOSA (Foreign Skills Approval) in Nürnberg anerkennen lassen. „Durch die Anerkennung meiner Qualifikation möchte ich mich sowohl beruflich als auch gesellschaftlich noch besser integrieren und hoffe, eine Arbeitsstelle in meinem erlernten Beruf zu finden", begründet Dovgaluks die Absicht seines Antrages.

„Mit dem am 1. April 2012 gestarteten Anerkennungsgesetz haben alle Bundesbürger mit einem Ausbildungsabschluss aus dem Ausland einen Rechtsanspruch auf die Überprüfung der Gleichwertigkeit ihres Examens mit einem deutschen Referenzabschluss", erläutert IHK-Hauptgeschäftsführer Thomas Niehoff. In Ostwestfalen sei dies stark nachgefragt: 1.130 Anfragen mündeten bislang in 1.000 konkrete Anträge. Damit liege die IHK Ostwestfalen im bundesweiten Vergleich an zweiter Stelle hinter der IHK München und vor dem Drittplatzierten, der IHK Berlin. 65 Prozent der bisherigen Anträge seien voll anerkannt worden, 25 teilweise und zehn Prozent abgelehnt.

„Die FOSA ist von den IHKs gegründet worden, um das Expertenwissen zur Anerkennung ausländischer Abschlüsse zu bündeln und die Verfahren zu beschleunigen", ergänzt IHK-Geschäftsführer Swen Binner. Die jeweilige IHK sei dabei für die Beratung der Antragsteller in ihrem Bezirk zuständig.

Weitere Informationen zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse finden Interessenten im Internet unter www.ostwestfalen.ihk.de, www.anerkennung-in-deutschland.de und unter www.ihk-fosa.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wie erreicht man sein Publikum wirksam?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Um seine Karriere erfolgreich zu gestalten, muss man auf alle Fälle in der Lage sein, sein Gegenüber zu überzeugen und mitzureißen. Wer zum Beispiel...

Neben dem Job zum MBA-Abschluss

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Freitag, den 29. Juni lädt die Hochschule Kaiserslautern/Campu­s Zweibrücken alle Fernstudieninteressi­erten zu einer Informationsveransta­ltung...

Kulturelle Vielfalt beim "Internationalen Nachmittag" am 20. Juni 2018 auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Der traditionelle „Internationale Nachmittag“ im Sommersemester 2018 am 20. Juni 2018 an der Technischen Hochschule Wildau führte wieder Studierende...

Disclaimer