Freitag, 24. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63777

IHK Ostbrandenburg: Erwartungen der regionalen Wirtschaft an die Kommunalpolitik

(lifePR) (Frankfurt, ) Im Vorfeld der Kommunalwahlen am 28. September 2008 hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostbrandenburg ein Positionspapier veröffentlicht. Zu den Erwartungen, die die IHK der Politik mit auf den Weg gibt, gehören u.a. Investorenpflege, Infrastrukturausbau und unbürokratische Entscheidungen. Dabei appelliert die IHK mit Nachdruck an die kommunalen Vertreter der Gemeinden und Landkreise, der wirtschaftlichen Entwicklung in ihren Regionen mit einer konsequent umgesetzten Wirtschaftspolitik unbedingt Vorrang zu geben. Das IHK-Positionspapier wurde erarbeitet, um der Politik Impulse für eine bürgernahe und an Wirtschaftsinteressen orientierte Politik zu geben. Dazu gehören folgende grundlegende Anforderungen an eine leistungsfördernde und wirtschaftliche Kommunalpolitik in der bevorstehenden Legislaturperiode:

- Attraktivität der Städte und Gemeinden weiter erhöhen
- Nicht Nachlassen beim Infrastrukturausbau
- Entlastung der Verwaltung durch effiziente Verwaltungen
- Weiter auf die hohe Qualität in der Investorenakquise setzen
- Bildung und Betreuung als Zukunftssicherung nutzen
- Leistungsfähigkeit und Effektivität durch kommunale Zusammenarbeit stärken
- Kostenbelastung der Unternehmen weiter senken
- Kommunalpolitik als Wohlfühlklima gestalten Das ausführliche Positionspapier steht im Internet unter www.ihk-ostbrandenburg.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

www.moluna.de –Trendthema Puzzle als eigene Kategorie!

, Freizeit & Hobby, Moluna GmbH

Der große Hit auf der Nürnberger Spielwarenmesse 2017 hat viele Besucher überrascht: Ein Trend in diesem Jahr – PUZZLEN! Was kurz nach unseren...

10. Oster-Tanzgala - Weltklasse Tanzsport am 15. April 2017 in Bad Harzburg

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Tanzsport in Bad Harzburg hat beim Casino-Tanzclub Rot-Gold e.V. seit 50 Jahren Tradition. So veranstaltet der Verein bereits seit mehr als 48...

Besucherrekord in den Bensheimer Bädern

, Freizeit & Hobby, GGEW, Gruppen-Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße Aktiengesellschaft

2016 war ein erfolgreiches Jahr für die Bensheimer Bäder, die von der GGEW AG betrieben werden. Das Basinus-Bad kann einen Besucherrekord vermelden....

Disclaimer