Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 547095

Neustart nach Studienabbruch: IHK berät in Lingen

Osnabrück, (lifePR) - Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim bietet am 29. Juli 2015 von 14:00 bis 17:00 Uhr individuelle Beratungsgespräche zum Unterstützungs- und Vermittlungsangebot der IHK an. Die Gespräche finden im IHK-Büro im IT-Zentrum in Lingen statt.

Der Sprechtag richtet sich sowohl an Studierende und Studienabbrecher als auch an Unternehmen, die diese Zielgruppe zur Fachkräftegewinnung erreichen möchten. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Terminabstimmung ist erforderlich.

Information und Anmeldung: IHK, Frank-Oliver Rebhahn, Tel.: 0541 353-499 oder E-Mail: rebhahn@osnabueck.ihk.de sowie im Internet unter www.osnabrueck.ihk24.de (Dok.-Nr. 134147)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

St. Leonhards-Akademie unterstützt Tutzinger Schülerakademie

, Bildung & Karriere, St. Leonhards-Akademie gGmbH

Die Tutzinger Schülerakademie ist eine Kooperationsveransta­ltung des Gymnasiums Tutzing mit der Evangelischen Akademie Tutzing, ein Forum für...

Das Sponsoring-ABC erlernen

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

In Zeiten knapper öffentlicher Kassen gewinnt das Sponsoring für Vereine, Veranstalter und Kulturschaffende zunehmend an Bedeutung. Wie sich...

Grenzen zeigen - Selbstbehauptungskurs für Mädchen

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Im Oktober findet ein zweitägiges Selbstbehauptungssem­inar für Mädchen in Landenhausen statt: Elf- bis 13-Jährige können sich am 9. und 10....

Disclaimer