Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546059

IHK-Seniorexperten beraten Existenzgründer und Jungunternehmer

Osnabrück, (lifePR) - Die IHK Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim lädt am 21. Juli 2015 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr Existenzgründer und Jungunternehmer zu einem Beratungsgespräch mit den IHK-Seniorexperten in das IHK-Büro im NINO-Hochbau nach Nordhorn ein.

Die IHK-Seniorexperten sind ein Team aus Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen, die aus dem Berufsleben ausgeschieden sind. Das Angebot reicht von der Hilfe bei der Existenzgründung bis hin zu Tipps für die Betriebsübergabe. Die Beratung ist kostenlos. Es wird ein Pfandgeld von 25 Euro erhoben, welches die Teilnehmer beim Beratungstermin zurückerhalten. Um eine Terminvereinbarung wird gebeten.

Information und Anmeldung: IHK, Melanie Kolbus, Tel.: 05921 780147 oder E-Mail: kolbus@osnabrueck.ihk.de sowie unter www.osnabrueck.ihk24.de (Dok.-Nr. 9224).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Automotive Karrieremesse – die CAR-connects in Mannheim

, Bildung & Karriere, IQB Career Services GmbH

Die Autobranche steht vor einer Zeitenwende, das Auto der Zukunft wird eher ein rollender Computer werden. Es fährt elektrisch, wird intelligent...

Disclaimer