Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342051

Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten: Zweitägiges Seminar bereitet auf neue Situation vor

(lifePR) (Krefeld, ) Ein Positionswechsel ist oft mit großen Herausforderungen verbunden - vor allem dann, wenn ein Mitarbeiter zum Vorgesetzten wird. Die gewohnten Beziehungen zu den bisherigen Kollegen werden auf eine harte Probe gestellt. Damit sich werdende Führungskräfte auf diesen Schritt vorbereiten können, bietet die IHK Mittlerer Niederrhein das zweitägige Seminar "Vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten" an.

In dem Lehrgang werden die Grundlagen von Führung erläutert. Das Verhalten im Umgang mit Mitarbeitern wird reflektiert, und die Teilnehmer bekommen Anregungen zur Delegation und Motivation. Außerdem erfahren sie, welche Verhaltensweisen beim Mitarbeiter auf Gehör, Verständnis und Akzeptanz stoßen, dabei aber gleichzeitig die Interessen des Unternehmens wahren.

Das Seminar findet am 5. und 6. September, jeweils von 9 bis 16.30 Uhr, in der IHK in Krefeld, Nordwall 39, statt. Die Teilnahme kostet 375 Euro. Info und Anmeldung unter Tel. 02151 635-455 oder per E-Mail (bildung@krefeld.ihk.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer