Sonntag, 28. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 342446

IHK-Seminar für Neu- und Wiedereinsteiger: Grundlagen der Zollabwicklung

(lifePR) (Krefeld, ) Das Grundlagenwissen der Zollabwicklung ist für Mitarbeiter in Exportabteilungen sowie im Versand und Einkauf international tätiger Unternehmen für die korrekte und zügige Arbeit unerlässlich. Die IHK Mittlerer Niederrhein bietet deshalb für Neu-, Wieder-, Seiten- und Quereinsteiger vom 4. bis 6. September, jeweils von 16 bis 19.15 Uhr, das Seminar "Zollgrundlagen" in der IHK in Mönchengladbach an.

Auf dem Lehrplan stehen folgende Oberthemen: wichtige Abkürzungen, Grundbegriffe, Rechtliche Grundlagen, Grundzüge Warenursprung und Präferenz (WuP) sowie Grundlagen der Ein- und Ausfuhrabwicklung.

Die Teilnahme an dem Seminar kostet 299 Euro. Eine Anmeldung ist erforderlich, Tel. 02151 635-455, oder im Internet (www.weiterbildung-ihk.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Karrierewege bei der Bundeswehr

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Ob zivile oder militärische Laufbahn – die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundeswehr sind vielfältig. In ihrem Informationsvortrag am Donnerstag,...

Effektive Jobsuche im Internet: "Das Ziel vor Augen"

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Im Dschungel der Vielzahl von Online-Stellenbörsen kann man schon mal den Überblick verlieren. Anbieter sind schnell gefunden, doch welche sind...

Karriere beim Zoll

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die Arbeit beim Zoll hat viele Facetten. Sie umfasst weitaus mehr als nur die Kontrolle an den Grenzen. Im Landesinnern beispielsweise geht der...

Disclaimer