Samstag, 27. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65705

Wirtschaftsdelegation reist nach Saporoshje und Dnepropetrovsk

(lifePR) (Magdeburg, ) Am Sonntag, d. 14. September 2008, reist eine Wirtschaftsdelegation aus Sachsen-Anhalt mit 17 Teilnehmern nach Saporoshje und Dnepropetrovsk. Die von der InterCom Sachsen-Anhalt GmbH organisierte Reise wird durch den Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt, Thomas Pleye, sowie den Präsidenten der IHK Magdeburg, Klaus Olbricht, begleitet. Vor allem die Branchen Chemische Industrie, Maschinenbau und Elektrotechnik nutzen die Chance, Geschäftskontakte auf dem ukrainischen Markt zu knüpfen. Während der Reise sind Besuche der Wirtschaftszentren Saporoshje und Dnepropetrowsk geplant. Dnepropetrowsk hat sich über die letzten Jahre zu einem der führenden Wirtschaftszentren in der Ukraine entwickelt und belegte in der Bewertung der sozioökonomischen Entwicklung der ukrainischen Regionen durch das Wirtschaftsministerium der Ukraine den ersten Platz. Auch Saporoshje spielt eine führende Rolle in der nationalen Wirtschaft und gehört zu den Regionen, die die Grundlage des industriellen und landwirtschaftlichen Potentials des Landes bilden. Vorgesehen sind Kooperationsbörsen mit individuellen und firmenspezifischen Gesprächsterminen. Persönliche Firmenbesichtigungen bieten den Teilnehmern die Möglichkeit, sich direkt vor Ort einen Eindruck von potentiellen Geschäftspartnern zu machen. In Dnepropetrovsk können sich die Teilnehmer auch von den Fortschritten bei den Vorbereitungen auf die Fußball-EM 2012 überzeugen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Traue niemandem!"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die aktuell zu beobachtende Zunahme von Verschwörungstheorie­n sei der Preis für das Mehr an Wissen in unserer Gesellschaft. So der Historiker...

40 Jahre pro familia in Alsfeld - Landrat Manfred Görig gratuliert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

„Seit 40 Jahren leistet pro familia eine sehr wertvolle und verlässliche Arbeit für Hunderte von Klientinnen und Klienten in Alsfeld und im gesamten...

ADRA im Bereich "Globale Herausforderungen" des Kirchentages

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA informiert während des Deutschen Evangelischen Kirchentages in der Berliner Messehalle...

Disclaimer