lifePR
Pressemitteilung BoxID: 384090 (Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold)
  • Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold
  • Leonardo-da-Vinci-Weg 2
  • 32760 Detmold
  • https://www.detmold.ihk.de/
  • Ansprechpartner
  • Renate Dahmen
  • +49 (5231) 7601-0

Was kosten die Umlagen auf den Strompreis pro Jahr?

IHK Lippe stellt Strompreis-Umlagen-Rechner ins Internet

(lifePR) (Detmold, ) Strom wird in Deutschland immer teurer. Die Hauptursache sind die zahlreichen Umlagen, die inzwischen auf den Strompreis aufgeschlagen werden. Doch was kosten im Jahr 2013 die Aufschläge bei jedem einzelnen Stromverbraucher? Das können Unternehmen und Bürger mit dem neuen Strompreis-Umlagen-Rechner der Industrie- und Handelskammer Lippe zu Detmold (IHK Lippe) schnell und einfach berechnen. Dazu muss nur der Jahresstromverbrauch eingegeben werden. Die Eingabe der eigenen Verbrauchswerte ermöglicht auch einen Vergleich zum Vorjahr.

Der Strompreis-Umlagen-Rechner der IHK Lippe berücksichtigt die Regelungen der EEG-Umlage sowie den Kraft-Wärme-Kopplungs-Aufschlag, die "Offshore-Haftungs-Umlage" und die "ƒ 19-Umlage", die jeweils nach Verbrauch gestaffelt sind.

Unternehmen des produzierenden Gewerbes können mit dem Strompreis-Umlagen-Rechner auch prüfen, ob Ermäßigungen möglich sind und wie hoch sie ausfallen. Dann können sie entscheiden, ob sich die teilweise aufwändigen Anträge überhaupt lohnen. So muss in einem komplizierten Verfahren zur Ermäßigung der EEG-Umlage ein Stromkostenanteil an der Bruttowertschöpfung von mind. 14 Prozent und ein Mindestverbrauch von 1 Million kWh nachgewiesen werden. Oberhalb von 10 Millionen Kilowattstunden muss das Unternehmen ein zertifiziertes Energiemanagementsystem vorweisen.

Strompreis-Umlage-Rechner der IHK Lippe:
www.detmold.ihk.de (Menü: Innovation und Umwelt / Energie und Rohstoffe/ Aktuelles)

Direkter Link: http://www.detmold.ihk.de/de/innovation-und-umwelt/energie/energiekosten-senken/48/1938