Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137631

9 Geprüfte Bilanzbuchhalter/innen

Ein Meilenstein für den beruflichen Aufstieg

(lifePR) (Detmold, ) Neun Bilanzanalysten haben vor dem Prüfungsausschuss der IHK Lippe zu Detmold ihre Potenziale unter Beweis gestellt. Sie haben die hohen Anforderungen der Prüfung zum/zur Geprüften Bilanzbuchhalter/in bewältigt. Nach einem 2 1/2-jährigen berufsbegleitenden Studium mit über 800 Unterrichtsstunden kennen die erfolgreichen Absolventen den großen Nutzen des betrieblichen Finanz- und Rechnungswesens, aber auch die Probleme mit all ihren Facetten.

Mit ihren analytischen Fähigkeiten sind Bilanzbuchhalter und Bilanzbuchhalterinnen für Führungsaufgaben bestens qualifiziert. Sie beherrschen nicht nur die deutschen Vorgaben für Jahresabschlüsse und Unternehmenssteuern. Nach der neuen Prüfungsordnung kennen sie auch die internationalen Standards. Sie beherrschen Finanzierungsfragen sowie die Kosten- und Leistungsrechnung. Mit ihrer Auswertung des betrieblichen Zahlenwerks bereiten Bilanzbuchhalter/innen die Planungs- und Kontrollentscheidungen des Managements vor und tragen damit eine hohe Verantwortung für den wirtschaftlichen Zustand des Unternehmens.

Wirtschaftliche Krisenzeiten stellen das Finanz- und Rechnungswesen vor besondere Herausforderungen. Der Beruf des Bilanzbuchhalters/der Bilanzbuchhalterin wird auch in Zukunft zu den konjunkturfesten Berufsbildern zählen. Weitere Informationen und Beratung: IHK Lippe, Regina Müller, Tel. +49 (5231) 7601-35, mueller@detmold.ihk.de

Die erfolgreichen Bilanzbuchhalter/innen sind:

Thorsten Bracht
Thomas Di Mario
Ludmilla Eisberg
Sven Grischkat
Christoph Heidorn
Tobias Heiduk
Barbara Milde
Christian Müller
Valentina Schuldais

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer