Sonntag, 26. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66611

Seminar "Beratungsförderung – Zuschüsse für Know-How"

(lifePR) (Hannover, ) Sowohl für Gründer als auch für gestandene Mittelständler gibt es Situationen, in denen sie alleine nicht mehr weiter kommen. Dann kann eine Beratung von außen Hilfe bringen. Im Wortsinne "günstig" ist es, wenn diese Unterstützung auch noch bezuschusst wird. Wann Beratung gefördert wird, klärt ein Seminar der IHK Hannover am 8. Oktober 2008 (14.00 bis 17.00 Uhr).

Zum Thema referieren dann unter anderem Vertreter von der Investitions- und Förderbank Niedersachsen (NBank) sowie vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Die Teilnahme kostet 75 Euro zzgl. 19 % USt. (brutto 89,25 Euro).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer