Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 152982

"Forum Innovationsmanagement"

am 30. April bei Rohde & Grahl in Steyerberg

(lifePR) (Hannover, ) Wie sich Innovationen erfolgreich umsetzen und Innovations-prozesse effizient gestalten lassen, zeigt das "Forum Innovationsmanagement" am 30. April bei der Rohde & Grahl GmbH in Steyerberg (Nähe Nienburg). In der von der Industrie- und Handelskammer Hannover organisierten Veranstaltung erhalten die Teilnehmer aus erster Hand Impulse für ihre strategische Planung: Geschäftsführer und Manager von Arno Knof Pharma, Barku Kunststofftechnik, Deutsche Thomson, Elastrogran, Heineking, Johnson Controls sowie Rohde & Grahl geben Einblicke in ihre Unternehmenspraxis und schauen auf wichtige Handlungsfelder der Zukunft. Im Fokus der Vorträge stehen Innovationsmarketing, Personalentwicklung, Markt- und Trendanalyse, Rapid Prototyping, Innovations- und Projektmanagement, Patentmanagement und Büro der Zukunft. Bei einem Firmenrundgang haben die Teilnehmer Gelegenheit, hinter die Kulissen der Büromöbelproduktion bei Rohde & Grahl zu blicken.

Die Teilnahme kostet 75 Euro zzgl. 19 % USt. (brutto 89,25 Euro). Die Anmeldefrist endet am 9. April.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Legionellen - Gefahr aus der Dusche"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Pflicht zur Untersuchung des Trinkwassers auf Legionellen ist vom Gesetzgeber vor allem bei Vermietung in Mehrfamilienhäusern, für Hotels...

Malerei intensiv - Von den Grundlagen bis zum Aufbau II

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Im Rahmen des Weiterbildungsstudiu­ms „Gestaltende Kunst“ der Hochschule für Künste und der Hochschule Bremen bietet die Koordinierungsstelle...

Handwerksnachwuchs lernt "grenzenlos"

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Mit grenzüberschreitende­n bayerisch-böhmischen Initiativen will die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz der Vision vom grenzüberschreitende­n...

Disclaimer