Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 62322

Erste Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft: "Unternehmer: Heilsbringer oder böser Bube?"

Dessau-Roßlau/Halle/Leipzig, (lifePR) - Zu einem Vortrags- und Diskussionsforum zum Thema "Unternehmer: Heilsbringer oder böser Bube? - Das Unternehmerbild in den Medien und in der Öffentlichkeit" lädt die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) am Mittwoch, den 27. August 2008, 17.00 Uhr, interessierte Unternehmer, Lehrer, Studenten und Auszubildende in die IHK, Franckestraße 5, nach Halle ein.

Die kostenfreie Veranstaltung ist eine von insgesamt 29 Weiterbildungsveranstaltungen, die im Rahmen der von den Handwerkskammern (HWK) und IHKn Halle-Dessau und Leipzig organisierten "Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft" vom 25. bis zum 28. August stattfinden.

Anmeldung und weitere Informationen bei der IHK Halle-Dessau unter der Telefonnummer 0345 2126-362 oder per E-Mail unter bmeyer@halle.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Wir sind durch..." FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang mit 52 Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor rund 100 Gästen aus Lübeck und China verabschiedete das Präsidium der Fachhochschule Lübeck gemeinsam mit Prof. CAO Xiaoming, dem neuen Leiter...

Azubis beraten professionell – mit Bio-Wissen

, Bildung & Karriere, FORUM Berufsbildung

Die Bio-Branche wächst weiter, in Naturkostläden und Lebensmittel-Geschäften beginnt im Herbst die Ausbildung des Nachwuchses. Der Fernlehrgang...

Ein neues Gesicht im Deutsch-chinesischen Studienmodell

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor dem Tag der turnusmäßigen Zeugnisübergabe an die chinesischen Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells, das gemeinsam von der...

Disclaimer