Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62326

Erste Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft: "Linux: Kinderschuhen entwachsen"

(lifePR) (Dessau-Roßlau/Halle/Leipzig, ) Zu einer Informationsveranstaltung zum Thema "Linux: Kinderschuhen entwachsen" lädt die IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH am Dienstag, den 26. August 2008, 13.00 Uhr, in das IHK Bildungszentrum, Lange Gasse 3, nach Dessau-Roßlau ein. Die kostenfreie Veranstaltung ist eine von insgesamt 29 Weiterbildungsveranstaltungen, die im Rahmen der von den Handwerkskammern (HWK) und IHKn Halle-Dessau und Leipzig organisierten "Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft" vom 25. bis zum 28. August stattfinden.

Die Veranstaltung informiert in fünf Vorträgen Unternehmen über geeignete Alternativen zu teurer Markensoftware. Dazu zeigen Fachexperten aus ganz Deutschland, wie typische Aufgaben im Unternehmen auf Linux-Basis und durch freie Software (Open-Source) realisiert werden können. Das Themenspektrum reicht von Vernetzung über Kundenmanagement bis zum Rechnungswesen.

Anmeldung (bis 25. August) und weitere Informationen bei der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH unter der Telefonnummer 0340 51955-10, Frau Hoch, per Mail unter ihoch@ihkbiz.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frühlingsgefühle dank Eurojackpot

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Wir mussten lange darauf warten – sehr lange: Letztendlich sind die Temperaturen jetzt aber doch gestiegen und der Frühling ist da. Und passend...

Mit dem Kremser unterwegs in der Wildnis

, Freizeit & Hobby, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Um den 200 Hektar großen Wildpark-MV in Güstrow zu entdecken, können die Besucher gut und gerne einen ganzen Tag einplanen. Hier wartet an jeder...

Titel verteidigt! Siegermost kommt wieder aus Rottenburg

, Freizeit & Hobby, Freilichtmuseum Beuren

Die Mostprämierung "Wer macht den besten Most" ist eine der traditionsreichsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen,...

Disclaimer