Montag, 29. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 130450

IHK ehrt die besten Auszubildenden des Landes - Sechs junge Menschen aus der MEO-Region dabei

(lifePR) (Essen, ) 119 von 60.000 Prüflingen waren in diesem Jahr landesweit spitze. Sechs von ihnen kommen aus dem Bezirk der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr, Oberhausen zu Essen (IHK). Unter dem Motto "Simply the Best" wurden sie am 3. November 2009 in Soest von den nordrhein-westfälischen Industrie- und Handelskammern ausgezeichnet. Die Veranstaltung verfolgten über 600 Besucher, darunter neben den zu Ehrenden auch Vertreter der Unternehmen und Berufskollegs sowie die Eltern.

Die 16 IHKs in Nordrhein-Westfalen nehmen seit 1992 jährlich die Ehrung vor. Ausrichter war in diesem Jahr die IHK Arnsberg. Deren Präsident Ralf Kerstin und der Mescheder Altabt Stephan Schröer nahmen die Ehrung vor. Kersting dankte den Landesbesten für die herausragende Leistung. "Wir brauchen Sie in unseren Unternehmen!" Er forderte dazu auf, Verantwortung zu übernehmen, nicht stehen zu bleiben und sich weiterzubilden.

Die Landesbesten aus dem Bezirk der IHK zu Essen:

Johann Barth, Mediengestalter für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Mediendesign, WERBE NEUN Loth DESIGN e. K., Essen

Laura Hümbs, Medienkauffrau Digital und Print, Westdeutsche Allgemeine Zeitungsverlagsgesellschaft E. Brost & J. Funke GmbH & Co. KG, Essen

Phillip Limbach, Zerspanungsmechaniker, Lenord, Bauer & Co GmbH, Oberhausen

Nicole Ortmann, Mediengestalterin für Digital- und Printmedien, Fachrichtung Gestaltung und Technik, byte:city GmbH, Essen

Florian Schomers, Informations- und Telekommunikationssystem-Kaufmann, Arcor AG & Co. KG, Essen

Dennis Wojtys, Informations- und Telekommunikationssystem-Elektroniker, Deutsche Telekom - Telekom Training, Essen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

MBA-Abschluss mit besten Karriereperspektiven

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Am Samstag, den 10. Juni 2017 lädt der RheinAhrCampus, Remagen – ein Standort der Hochschule Koblenz – zu einer ausführlichen Informationsveransta­ltung...

Intelligente Roboteranlagen für Industrie 4.0

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Professor Dr. Martin Ruskowski übernimmt die Nachfolge von Professor Dr.-Ing. Dr. h.c. Detlef Zühlke in der Leitung des Forschungsbereichs „Innovative...

Jetzt online für ein Studium an der Technischen Hochschule Wildau bewerben: Bewerberportal "https://thonline.th-wildau.de" geöffnet

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Seit Anfang Mai 2017 ist das Online-Bewerberportal der Technischen Hochschule Wildau für die Bewerbungen zum Studienbeginn im Wintersemester...

Disclaimer