Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 134493

IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen: Endlich Klarheit für Hessen Campus

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Mit der heutigen Grundsatzrede von Kultusministerin Dorothea Henzler zum Hessen Campus hat die Landesregierung endlich den Zick-Zack-Kurs der letzten Jahre beendet. Die IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen begrüßt, dass nach drei Jahren Diskussion nun klar ist, wohin die Reise des künftigen Verbunds von Abendschulen, Berufsschulen und Volkshochschulen in vielen Landkreisen Hessens hingehen soll.

Die hessischen Industrie- und Handelskammern unterstützen insbesondere die Idee, das Lernen im Erwachsenenalter auszubauen und die Weiterbildungsbereitschaft zu steigern. "Wenn Land und Kommunen hierfür nun Geld investieren, dann muss bald nachweisbar sein, dass sie mehr Erwachsene erreichen als bisher", fordert Matthias Gräßle, Geschäftsführer der IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen. Er kündigte an, dass die hessischen Industrie- und Handelskammern ihre Unternehmen auf diese neu ausgerichtete Initiative Hessen Campus aufmerksam machen werden.

Die IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen werde allerdings auch darauf achten, dass die Berufsschulen ihre Kernaufgabe, nämlich Teilzeitunterricht für Auszubildende in der dualen Berufsausbildung anzubieten, nicht zugunsten von Weiterbildungsangeboten vernachlässigen werden. "Der Lehrermangel in gewerblich-technischen und IT-Berufen darf nicht durch zusätzliche Angebote in der Weiterbildung verschärft werden", sagte Gräßle. Wichtig sei zudem, dass die Institutionen im Hessen Campus nicht zu einer Marktverzerrung gegenüber privaten Anbietern aus der Bildungswirtschaft führen. "Schon heute konkurrieren private Anbieter beispielsweise mit dem Sprachenangebot von Volkshochschulen", sagte Gräßle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer