Dienstag, 30. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133344

Mehr als 60 Sprungbretter für Karrierewillige

Weiterbildungsprogramm 2010 der IHK erscheinen

(lifePR) (Darmstadt, ) Ab sofort steht das neue Weiterbildungsprogramm der Industrie- und Handelskammer (IHK) Darmstadt für das erste Halbjahr 2010 zur Verfügung. Neu im Programm sind ein Workshop für betriebliche Ausbilder, die Zertifikatslehrgänge "Vertriebsprofi IHK", "Fit fürs Gastrogeschäft" und "SPS-Grundlagen Siemens Logo!", ein spezieller Lehrgang für speicherprogrammierbare Steuerungen. "Qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken mit ihrem Know-how die Position ihres Unternehmens. Deshalb ist Weiterbildung gerade in Krisenzeiten besonders wichtig", sagt Gerlinde Weber von der IHK Darmstadt.

Vom Tagesseminar bis zum Abschluss als Betriebswirt finden Berufsanfänger, Auszubildende, Berufserfahrene und Führungskräfte Weiterbildungen auf verschiedenen Niveaus. Darunter sind 20 Zertifikatslehrgänge und 15 Lehrgänge mit öffentlich-rechtlicher Abschlussprüfung als Ausbilder, Fachwirt, Meister oder Betriebswirt.

Mehr Infos zur IHK-Weiterbildung: www.darmstadt.ihk24.de/weiterbildung

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Gute Gastgeber“ verzweifelt gesucht: Bayerns Hotels und Gaststätten gehen die Fachkräfte aus

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Bis zu 8.000 Stellen im bayerischen Hotel- und Gastgewerbe und damit vier Mal so viele wie heute können in zehn Jahren nicht mehr besetzt werden,...

Dualer Studiengangs Betriebswirtschaft mit zwei weiteren Kooperationspartnern

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Das Team des Dualen Studiengangs Betriebswirtschaft B.A. freut sich mit der GES Sorrentino GmbH & Co. KG und der Peper & Söhne GmbH über zwei...

Steuerstrafrechtsdialog zog Fachpublikum an

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Der erste Steuerstrafrechts - Dialog an der Hochschule Worms, der am 28. April stattfand, zog mit seinen hochkarätigen Vorträgen das Fachpublikum...

Disclaimer