Ausbildungsplätze Last-Minute bei der IHK Cottbus

(lifePR) ( Cottbus, )
Die großen Ferien stehen vor der Tür - allerhöchste Zeit für die diesjährigen Schulabgänger, sich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben. Wer bis jetzt noch keinen Ausbildungsvertrag in den Händen hält, der sollte am 14. Juli den Tag der offenen Tür bei der IHK Cottbus unter dem Motto "Ausbildungsplätze Last-Minute" nutzen.

Mehr als 800 freie Lehrstellen für das Jahr 2009 gibt es derzeit noch in der Ausbildungsplatzbörse der IHK Cottbus - und bereits 124 Stellen für 2010. Die Ausbildungsberater der IHK Cottbus informieren an diesem Tag Schülerinnen und Schüler in individuellen Beratungsgesprächen zu diesen Lehrstellen und geben Tipps zu Ausbildungschancen und -berufen. Wer bereits eine Bewerbungsmappe hat, sollte diese zum Tag der offenen Tür mitbringen.

"Die Zukunftsaussichten in der Lausitz sind für junge Menschen so gut wie selten zuvor. Die Zahl der Schulabgänger ist in den letzten Jahren stark gesunken, aber nicht der Bedarf der Betriebe an gut ausgebildeten Fachkräften. Für die Jugendlichen, die in den kommenden Jahren die Schule verlassen, bedeutet das: Weniger Mitbewerber pro Lehrstelle" betont Dr. Wolfgang Krüger, Hauptgeschäftsführer der IHK Cottbus. "Wer mit Engagement, Zielstrebigkeit und Herzblut auf Ausbildungsplatzsuche geht, dem stehen heute Viele Türen offen".

"Ausbildungsplätze Last-Minute", am 14. Juli 2009, 8 bis 18 Uhr, in der IHK Cottbus, am Spreeufer 3, 03046 Cottbus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.