Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 176145

Kein Sommerloch in der Außenwirtschaft

Chemnitz, (lifePR) - Der nächste IHK Außenwirtschaftsstammtischfindet am 3. August 2010 als "Stammtisch vor Ort" in der Kobra Formen GmbH in Lengenfeld statt.

Der Gastgeber ist seit seiner Gründung im Jahr 1990 von der Einzelfirma zum Global Player mit 300 Mitarbeitern gewachsen. Über zwei Drittel seiner Umsätze erwirtschaftet das Unternehmen mit dem Export. Bei einem Firmenrundgang und in anschließenden Gesprächen werden die Teilnehmer Interessantes über das Unternehmen und dessen Exportgeschäft erfahren.

Weitere Themen werden die Vorteile der Hermesdeckungen als Sicherungsinstrument im Exportgeschäft, der neue Studiengang "Internationales Management" der Berufsakademie Plauen und die Möglichkeit zur elektronischen Bescheinig außenwirtschaftlicher Dokumente durch die IHK sein. Zu allen Gesprächsthemen wurden kompetente Gesprächspartner eingeladen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikbusiness: Wie vertritt man erfolgreich die Interessen eines Künstlers?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ob Musikproduktion, Künstlerpromotion, Konzerte oder Festivals – ob Rock, Pop, Jazz oder Klassik – Künstlermanager sind immer und überall gefordert,...

Was bewegt uns, für oder gegen Geflüchtete zu sein?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Die Zahl der neu registrierten Flüchtlinge in Deutschland erreichte im Jahr 2015 laut Bundesinnenministeri­um mit rund 1,1 Millionen einen absoluten...

Übergabe der neuen Land- und Baumaschinenhalle im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz - Investition in Qualität der Ausund Weiterbildung für Handwerk und Landwirtschaft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde sie heute im Beisein der Staatssekretärin für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Dr. Carolin...

Disclaimer