Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 109710

IHK zeigt Wanderausstellung "einfallsREICH - Sachsen"

Chemnitz, (lifePR) - Die Wanderausstellung "einfallsREICH - Sachsen" ist noch bis zum 9. August in der IHK Südwestsachsen, Straße der Nationen 25 in Chemnitz zu sehen. Gezeigt werden die Preisträger des 15. Innovationspreises des Freistaates Sachsen.

Von den 68 Bewerbungen kamen 27 aus der Region Südwestsachsen. Unter den Top Ten waren es 4. Das zeigt die besondere Innovationsfreude südwestsächsischer Unternehmen auch - und gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Die METROM Mechatronische Maschinen GmbH, Chemnitz erreichte den mit 25.000 Euro dotierten 1. Platz. Meist werden große Werkstücke auch in größeren Maschinen bearbeitet. Dafür werden die Werkstücke zur Maschine transportiert. Dies verursacht Kosten. Anders als in diesem herkömmlichen Verfahren kann die transportable 5-Achs Werkzeugmaschine zum Werkstück transportiert und das Werkstück vor Ort bearbeitet werden. Das spart nicht nur Transport- und Liegezeiten, sondern auch Kosten. Die Bearbeitungsgenauigkeit wird mithilfe eines mechatronischen Ansatzes auf Basis intelligenter Algorithmen erzielt.
(METROM Mechatronische Maschinen GmbH, Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz, www.metrom.com)

Über den mit 15.000 Euro belohnten 2. Platz freute sich die Lehmann Maschinenbau GmbH aus Pöhl im Vogtland. Das ausgezeichnete Produkt stammt aus dem Geschäftsbereich Biogastechnik der Lehmann Maschinenbau GmbH. Das neuartige Verfahren zur Bioextrusion erhöht den Biogasertrag, da nicht nur verschiedenste biogene Stoffe wie Grünschnitt, Stroh und Pferdemist eingesetzt und zerkleinert, sondern diese Stoffe auf hydrothermalem Weg bis zur Zellstruktur aufgeschlossen werden können. Dabei wird das Substrat durch hohen Druck und Temperatur aufgeschlossen, so dass neue Bakterienstämme entstehen und das C/N-Verhältnis verbessern können.
(Lehmann Maschinenbau GmbH, Jocketa-Bahnhofsstraße 34, 08543 Pöhl, www.lehmann-maschinenbau.de)

Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag von 8 bis 19 Uhr geöffnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hackerangriff mit möglicher politischer Intention auf Berliner Kunst-Startup

, Kunst & Kultur, Collasta GmbH

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (12/13.12.2017) hat ein von der Koreanischen Halbinsel ausgehender Hackerangriff auf das Berliner Kunst-Startup...

Sonderausstellung "ECHTZEIT. Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017"

, Kunst & Kultur, Museen der Stadt Dresden

. ECHTZEIT Zwischen Millisekunde und Authentizität Kunst- und Wissenschaftspreis Dresden 2017 16.12.2017-11.3.2018 Das Dresdner Zentrum der...

"Sublimation - Mind, Matter, Concept in Art after Modernism": Internationale Konferenz

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

In Kooperation mit dem Philosophischen Seminar und der Abteilung Kunstgeschichte (JGU Mainz) findet am Samstag, 16/12 der letzte Tag der Konferenz...

Disclaimer