Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 123189

IHK-Vollversammlung beschließt Neufassung der Satzung

Ab 1. März 2010 neuer Name "IHK Chemnitz"

Chemnitz, (lifePR) - Unter der Leitung von Präsident Michael Lohse fand am heutigen Nachmittag die Tagung der Vollversammlung der IHK Südwestsachsen Chemnitz-Plauen-Zwickau statt. Im Mittelpunkt stand eine Empfehlung des Präsidiums an die Vollversammlung, in Vorbereitung der IHK-Wahl 2011 sowie zur qualitativen Verbesserung der regionalen Interessenvertretung eine neue Satzung zu beschließen. Nach einer intensiven Diskussion wurde diese einstimmig beschlossen. Ab dem 1. März 2010 wird die Kammer nun den Namen "IHK Chemnitz" führen und auch in Zukunft an den Sitzen der Landkreise und der Kreisfreien Stadt Chemnitz vor Ort vertreten sein.

Mit der Schaffung von fünf Wahlbezirken gewährleistet die Kammer eine regional ausgewogene Zusammensetzung ihres Ehrenamtes und speziell der Vollversammlung ab dem Jahr 2011.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kreistagssitzung am Montag, 23. April 2018

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

  Landrat Manfred Görig berichtet Rechnung­sergebnis 2017 – ein Plus von 8,4 Millionen Euro KIP Teil II Dachsanierung Großsporthalle Alsfeld Vogelsbergsc­hule...

Neue Impulse für eine bayerisch-tschechische Zukunftsvision

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Beim 2. Bayerisch-Tschechischen Unternehmertag schmiedeten 200 Unternehmer aus beiden Ländern neue Allianzen für die Zukunft. Politische Akteure...

Neue Prokuristin und neuer Inhaber der Compliance Funktion bei der uniVersa

, Medien & Kommunikation, uniVersa Versicherungen

Bei den uniVersa Versicherungen gab es zum 1. April 2018 zwei personelle Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunterne­hmen...

Disclaimer