Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 342392

Bürgschaftsbank Sachsen berät in IHK

Chemnitz, (lifePR) - Die Bürgschaftsbank Sachsen unterstützt als wettbewerbsneutrale Selbsthilfe-Einrichtung der gewerblichen Wirtschaft die Finanzierung sinnvoller unternehmerischer Projekte von kleinen und mittleren Unternehmen, bei fehlenden oder nicht ausreichenden Sicherheiten. Die Förderung erfolgt durch Übernahme von Bürgschaften gegenüber einer Hausbank.

Wer eine betriebliche Existenzgründung in Angriff nehmen, eine innovative Geschäfts- oder Produktidee realisieren, seinen Betrieb durch Investitionen modernisieren oder eine Firma übernehmen möchte, kann sich in der IHK Plauen, Friedensstraße 32, umfassend beraten lassen.

Anmeldungen für den Sprechtag am 04.09.2012 nimmt Frau Silke Rausch bis zum 30.08.2012 unter Tel. 03741/214-3210 entgegen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikbusiness: Wie vertritt man erfolgreich die Interessen eines Künstlers?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ob Musikproduktion, Künstlerpromotion, Konzerte oder Festivals – ob Rock, Pop, Jazz oder Klassik – Künstlermanager sind immer und überall gefordert,...

Was bewegt uns, für oder gegen Geflüchtete zu sein?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Die Zahl der neu registrierten Flüchtlinge in Deutschland erreichte im Jahr 2015 laut Bundesinnenministeri­um mit rund 1,1 Millionen einen absoluten...

Übergabe der neuen Land- und Baumaschinenhalle im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz - Investition in Qualität der Ausund Weiterbildung für Handwerk und Landwirtschaft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde sie heute im Beisein der Staatssekretärin für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Dr. Carolin...

Disclaimer