Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 150820

Angebot für Existenzgründerinnen und -gründer in Überlingen

Ganztägiges Seminar - IHK Bodensee-Oberschwaben kooperiert mit Handwerkskammer Ulm

Weingarten/Überlingen, (lifePR) - Die Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben (IHK) bietet in Kooperation mit der Handwerkskammer Ulm einmal monatlich ein ganztägiges Seminar für Existenzgründerinnen und -gründer im Schloss Rauenstein (Rauensteinstr. 66) in Überlingen an. Das Angebot richtet sich an angehende Existenzgründerinnen und -gründer, die sich grundlegend über das Thema Selbst-ständigkeit informieren möchten. Seminarziel ist die Vermittlung der wichtigsten Erfolgsfaktoren einer Gründung und die Erhöhung der Entscheidungssicherheit der potenziellen Gründerinnen und Gründer. Das nächste Seminar findet Mittwoch, 24. März, von 9 bis 17 Uhr statt. Die Seminarkosten belaufen sich auf 60 Euro. Die Teilnehmer erhalten ein Teilnahmezertifikat. Eine Anmeldung ist bei der IHK unter seitz@weingarten.ihk.de oder Fax 0751/ 409-55154 erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

​TH Wildau zu den Photonik Tagen Berlin Brandenburg 2017: Integrierte Photonik für die Datenübertragung und Sensorik

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

ie Technische Hochschule Wildau nimmt am 18. und 19. Oktober 2017 an den Photonik Tagen Berlin Brandenburg teil. In der Begleitausstellung am...

Konferenz "Bildung in der Diktatur - Bildung nach der Diktatur"

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Wie blicken Schülerinnen und Schüler in Thüringen heute auf die DDR? Wie gelingt es, DDR-Geschichte im Unterricht anschaulich zu machen und Diktaturerfahrungen...

"Flucht und Recht": Öffentliche Vortragsreihe zu aktuellen rechtlichen Problemlagen geflüchteter Menschen startet am 26. Oktober

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

„Flucht und Recht“ lautet der Titel einer Serie von drei öffentlichen Vorträgen mit verschiedenen Beiträgen rund um Themenkomplexe, die für geflüchtete...

Disclaimer