Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 68123

IHK Aachen meldet ein sehr zufriedenstellendes Lehrstellenergebnis

(lifePR) (Aachen, ) Eine Zuwachsrate von 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr bei den neu eingetragenen Ausbildungsverhältnissen sind bei der Industrie- und Handelskammer Aachen (IHK) registriert worden. In der Zeit vom 1. Januar bis zum 30. September, dem inoffiziellen Stichtag für den Beginn des neues Ausbildungsjahres, wurden den Unternehmen des Kammerbezirkes insgesamt 4.493 neue Ausbildungsverhältnisse genehmigt.

"Dass wir die Rekordergebnisse der letzten Jahre mit teilweise zweistelligen Zuwachsraten in diesem Jahr nochmals toppen können, ist wirklich beachtlich", freut sich Heinz Gehlen, Geschäftsführer der Berufsbildungsabteilung der IHK Aachen. "Dies sind die höchsten Eintragungszahlen seit der Wiedervereinigung. Damit geht die hiesige Wirtschaft den einzig richtigen Weg, um dem drohenden Fachkräftemangel entgegen zu wirken."

Es seien viele Ausbildungsstellen offen geblieben, weil qualifizierte Bewerber gefehlt hätten, resümiert die Kammer, doch seien andererseits leider auch eine nicht unbedeutende Zahl junger Schulabsolventen ohne Ausbildungsplatz geblieben. "Es wird eine der großen Herausforderungen der näheren Zukunft sein, die Schnittmenge von unbesetzten Lehrstellen und unversorgten Bewerbern zu vergrößern", so Gehlen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist eine große Herausforderung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Der sächsische Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Die Beschäftigung steigt und deshalb sind immer weniger Menschen arbeitslos gemeldet. Doch...

Roadshow der Diakonie macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Roadshow der Diakonie Württemberg macht am 30. Mai 2017 an der Geschwister-Scholl-Realschule in Bad Urach Station. Mitarbeitende der Diakonie...

Logistikbranche wächst - jetzt für internationale Logistik qualifizieren

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer sich berufsbegleitend für internationale Logistik weiterqualifizieren möchte, kann sich am Freitag, den 09. Juni ausführlich über das Fernstudium...

Disclaimer