Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 62327

Erfahrungsaustausch Datenschutz in der IHK

Aachen, (lifePR) - Jedes Unternehmen muss sich über wichtige Fragen des Datenschutzes informieren. Dabei kann ein praxisorientierter Erfahrungsaustausch die Orientierung wesentlich erleichtern. Die Industrie- und Handelskammer Aachen (IHK) und der Erfa-Kreis Aachen der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherung e.V. (GDD) bieten dafür eine neue Plattform.

Am Mittwoch, 3. September, 14 Uhr, kommt der GDD-Erfa-Kreis im Haus der IHK Aachen, Theaterstr. 6 - 10, David-Hansemann-Saal, zu seiner ersten Sitzung zusammen. Das Schwerpunktreferat befasst sich mit der Frage der Arbeitnehmerüberwachung. Die Veranstaltung ist kostenfrei und steht auch interessierten Zuhörern offen.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich, entweder per E-Mail: heike.krier@aachen.ihk.de oder unter Tel. 0241 4460-226.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer